Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Melsunger Haupt- und Finanzausschuss tagt

Melsungen. Zu einer öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Grundsatzfragen lädt dessen Vorsitzender Volker Wagner für Donnerstag, den 8. Februar 2018, 18 Uhr, in das Sitzungszimmer des Dienstleistungszentrums am Sand ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Einrichtung eines Freiwilligen Polizeidienstes in den Mitgliedskommunen des Gemeinsamen Ordnungsamtes und das Förderprogramm Hessenkasse des Landes Hessen. (red)


DGB-Jahresauftakt am 16. Februar

[ 16. Februar 2018; 18:00; ] „Gute Gesundheitsversorgung für alle!“

Schwalm-Eder. Der DGB Schwalm-Eder lädt für den 16. Februar zu seinem Jahresauftakt ein. Der DGB wird die Gesundheitspolitik in den Mittelpunkt stellen. DGB-Kreisvorsitzender Hajo Rübsam: „Für eine gute Gesundheitsversorgung müssen Bund, Land und Kommunen klug zusammenarbeiten. Wir lassen es nicht mehr zu, dass Verantwortungen hin und her geschoben werden und die Menschen […]

mehr »


FFH-Konfetti-Truck bei Umzügen in Hessen

Große Kopfhörer und gute Laune: Das FFH-Team kommt mit dem FFH-Konfetti-Truck zu den Faschingsumzügen nach Wiesbaden (11. Februar), Fritzlar (12. Februar) und Frankfurt-Heddernheim, also Klaa Paris (13. Februar). Im vergangenen Jahr war das FFH-Team mit Party-Hits auf den Umzügen in Oberursel, Fulda (Foto) und Dieburg (Foto mit den FFH-Morningshow-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle). Foto: HIT RADIO FFH

[ 12. Februar 2018; 14:00; ] Hessen. Es ist eine der schönsten Traditionen der „fünften Jahreszeit“: Hessen feiert Fasching, Karneval, Fastnacht mit Umzügen – und HIT RADIO FFH fährt bei drei närrischen Lindwürmern mit einem eigenen Wagen mit. Am Faschingswochenende vom 11. bis 13. Februar schlängelt sich der „FFH-Konfetti-Truck“ durch Wiesbaden, Fritzlar und Frankfurt-Heddernheim, zu Fastnacht besser bekannt als „Klaa Paris“.

mehr »


Welttag der Kranken mit Heiliger Messe

Die Quinauer Madonna in der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Trutzhain. Foto: nh

[ 11. Februar 2018; 15:00; ] Trutzhain. Zur Feier der Heiligen Messe anlässlich des Welttages der Kranken, in der das Sakrament der Krankensalbung und der Lourdes-Segen gespendet werden, lädt der Pastoralverbund Maria Hilf Schwalmstadt ein. Diese Feierlichkeit wird am Sonntag, 11. Februar 2018, um 15 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Trutzhain begangen. Der Moderator des Pastoralverbundes, Pater Piotr Pasko OMI, lädt alle Gläubigen und besonders die Kranken zu der Messe herzlich ein.

mehr »


Demenzsprechstunde am 15. Februar

[ 15. Februar 2018; 17:30 bis 19:00. ] Melsungen. Das Thema Demenz belastet Betroffene wie auch ihre Angehörigen. Viele Menschen, die einen Demenzkranken betreuen, stoßen schnell auf ihre Grenzen. In der Demenz-Sprechstunde an jedem dritten Donnerstag im Monat von 17.30 bis 19 Uhr im Dienstleistungszentrum erhalten sie Hilfe von Birgit Schwalm, einer Trainerin im Bereich Altersdemenz, Erinnerungspflege und Validation.

Mit Birgit Schwalm steht […]

mehr »


Medizinische Tipps für Touren in großen Höhen

Durch eine Schnee- und Eiswüste im Kaukasus: Dr. Andreas Hettel auf dem beschwerlichen Weg zum Gipfel des Elbrus in 5642 Meter Höhe. Foto: nh

[ 12. Februar 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Aufgrund stetig steigender Mobilität starten heute immer mehr Menschen zu Trekkingtouren in Hochgebirgsregionen wie die des Himalayas, der Anden oder Alpen. Dr. Andreas Hettel, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, gibt für solche anstrengende Fußmärsche überlebenswichtige Tipps, am Montag, 12. Februar, 18 Uhr, im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt.

mehr »


„Bloss weg von hier!!“

[ 6. Februar 2018; 19:30; ] Fritzlar. Die Ausstellung zeigt die Hintergründe von Flucht, Vertreibung und Migration auf. Anhand von beispielhaften Szenen thematisiert sie unterschiedliche Fluchtwege. Sie beleuchtet zudem Ursachen wie Krieg, Klimawandel und Verlust von Lebensgrundlagen. Gleichzeitig vermittelt sie einen Einblick in die Gefahren und das Leben auf der Flucht.

mehr »


Stolpersteine für Waltersbrück

Das ehemalige Wohnhaus der Familie Moses/Seligmann. Foto: Archiv Richard Faust, Neuental-Waltersbrück

Das ehemalige Wohnhaus der Familie Moses/Seligmann. Foto: Archiv Richard Faust, Neuental-Waltersbrück
Waltersbrück. Am 8. Februar 2018 werden vier Stolpersteine für die Familie Moses/Seligmann Am Frankenhain (zwischen den Hausnummern 6 und 14) verlegt. Das ehemalige Wohnhaus der Familie wurde abgerissen (heute stehen dort zwei Garagen). Drei der vier Familienmitglieder wurden von den Nationalsozialisten ermordet.
Betrachten wir deshalb zunächst […]

mehr »


Wieder Bargeld beim Wechseln gestohlen

Melsungen. Wenige hundert Euro entwendete ein unbekannter Täter am Donnerstagvormittag aus der Geldbörse eines 90-jährigen Melsungers. Der 90-Jährige war gerade dabei, mit seinem Pkw den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Kasseler Straße zu verlassen, als plötzlich ein Mann an die Scheibe der Beifahrertür klopfte. Der Mann bat den Melsunger darum, ihm eine 2-Euro-Münze zu […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim – TSG Dittershausen 17 : 18 (9:9)

Unverdiente Niederlage nach Führung bis zur 58. Minute
Ostheim. Bei Ost-Mosheim fehlte neben den bereits seit mehreren Wochen Verletzten Matthias Proll, Konstatin Latza und Jannis Balke auch noch Uwe Findeisen, nach seiner Rippenverletzung im letzten Spiel gegen Baunatal. Daniel Kinnback war krank, saß aber trotzdem auf der Bank. Neben diesen Ausfällen waren Amine Remus, Marc Imberger […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com