Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT mit zwei Top-Verpflichtungen

Spielmacher aus Zagreb und Linksaussen aus Leipzig

Domagoj Pavlovic (Mi.) mit Trainer Heiko Grimm (li.) und Vorstand Axel Geerken. Foto: MT

Domagoj Pavlovic (Mi.) mit Trainer Heiko Grimm (li.) und Vorstand Axel Geerken. Foto: MT

Melsungen. Die MT Melsungen hat gleich zwei weitere Personalentscheidungen im Hinblick auf die kommende Saison getroffen. Nach der bereits im Oktober bekannt gegebenen Neuverpflichtung des dänischen Halbrechten Simon Birkefeldt (27) wurden nun mit Domagoj Pavlovic der Regisseur vom kroatischen Champions League-Klub RK PPD Zagreb und mit Yves Kunkel der Linksaußen vom Ligakonkurrenten SC DHfK Leipzig unter Vertrag genommen.

Das Team, mit dem die MT Melsungen ab der kommenden Saison in der DKB Handball-Bundesliga an den Start gehen wird, nimmt weiter Gestalt an. Während im rechten Rückraum mit dem wurfgewaltigen Simon Birkefeldt vom dänischen Top-Klub TTH Holstebro der Positionskollege auf Halbrechts von Michael Müller schon seit Oktober feststeht, wurden nun auch für die Spielmacherrolle und den linken Flügel zwei Verstärkungen verpflichtet.

Domagoj Pavlovic, 25 Jahre alt, gebürtiger Zagreber, zählt beim Champions League-Teilnehmer RK PPD Zagreb zu den herausragenden Akteuren. Medien bezeichnen ihn ob seiner Explosivität und seiner Torgefahr als “Croatian Dynamite”. Das kann auch MT-Kreisläufer Marino Maric bestätigen, der mit ihm in diversen Juniorenauswahlteams spielte. Beim RK Zagreb haben sich die beiden aber nicht mehr getroffen. Das Rennen um Pavlovic, an dem auch mehrere Bundesligavereine beteiligt waren, hat nun die MT Melsungen gemacht. Der gelernte Mittelmann, der eigentlich noch einen Vertrag bei dem Traditionsklub bis einschließlich nächste Saison hat, wechselt zum Juli 2018 für zunächst vier Jahre zur MT. Über die Ablösegebühr haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Nachdem sich Pavlovic im Herbst eine Daumenverletzung zugezogen hatte, die ihm die Teilnahme an der Europameisterschaft im Januar im eigenen Land kostete, drehte er nach seiner Genesung im?Februar in der SEHA Liga wieder richtig auf. In diesem Wettbewerb der stärksten südosteuropäischen Handballteams trug er maßgeblich dazu bei, das RK Zagreb den Vizemeistertitel erringen konnte. Nun kann sich Domagoj Pavlovic gemeinsam mit Ehefrau Jana der Wohnungssuche in Nordhessen widmen.

Im Hinspiel im Februar noch Gegner, ab nächster Saison Mannschaftskameraden: Yves Kunkel (li.) und Tobias Reichmann. Foto: Alibek Käsler

Im Hinspiel im Februar noch Gegner, ab nächster Saison Mannschaftskameraden: Yves Kunkel (li.) und Tobias Reichmann. Foto: Alibek Käsler

Yves Kunkel ist 23 Jahre alt und mit bislang 101 Treffern nach Philipp Weber (103) bester Torschütze des SC DHfK Leipzig. Geboren im saarländischen Völklingen waren seine Stationen die HG Saarlouis, GWD Minden und HBW Balingen-Weilstetten ehe er im vergangenen Jahr zu den Messestädtern wechselte. Seinen dort eigentlich noch bis 2019 gültigen Vertrag beendet er nun ein Jahr eher als geplant, um ab Juli 2018 zur MT zu kommen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Kunkel hat mit den Nordhessen einen Kontrakt bis 2021 geschlossen. Der zweifache Junioren-Europameister und Bronzemedaillengewinner der U19-WM hat drei A-Länderspiele absolviert und steht weiterhin im erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft. Er wird übrigens mit seiner Freundin Selina nach Nordhessen ziehen, die hier als Lehrerin weiterarbeiten wird.

MT-Vorstand Axel Geerken:
“Wir wollen uns sportlich deutlich weiter entwickeln und dazu bedarf es immer auch qualitativer Verbesserungen des Spielerkaders. Mit Domagoj Pavlovic haben wir einen Regisseur verpflichtet, der für weitere Torgefahr aus dem Rückraum sorgen wird und der sich von seiner Art zu spielen von den ebenfalls auf dieser Position einsetzbaren Lasse Mikkelsen und Timm Schneider unterscheidet. Wobei wir von Timm künftig öfter seine Stärken als ein Allrounder nutzen wollen, der sowohl auf allen Rückraumpositionen als auch am Kreis spielen kann. Auf der linken Aussenposition wird Yves Kunkel ein Gespann mit Michel Allendorf bilden. Eigentlich wollten wir dort mit Fin Backs einen Spieler einbauen, der aus dem eigenen Nachwuchsbereich hervorgegangen ist. Aber er braucht noch etwas Zeit und weitere Spielpraxis unterhalb der 1. Liga. In dieser Saison ist er zusammen mit Dimitri Ignatwow, einem weiteren Spieler aus dem MT-Nachwuchs, per Zweifachspielrecht in Hildesheim im Einsatz. Dessen Entwicklungskurve zeigt übrigens weiter nach oben, er wird deshalb im kommenden Saison bei uns im Erstligakader stehen”.

MT-Trainer Heiko Grimm freut sich ebenfalls schon auf die Neuen:
“Die Informationen, die ich in der Kürze der Zeit mithilfe von Videos und unabhängigen Experten über Domagoj Pavlovic eingeholt habe, lassen viel Positives für uns erwarten. Er ist ein sehr zweikampfstarker, variantenreicher Spieler, mit intensivem Zug zum Tor. Sein Einsatz ist kompromisslos, er gibt stets 100 Prozent und schont sich selbst dabei nicht. Er wird uns sehr gute Wechselmöglichkeiten mit den Spielern erlauben, die schon bei uns sind und ebenfalls auf dieser Position eingesetzt werden können. Über Yves Kunkel habe ich mich schon einmal vor zwei, drei Jahren informiert, als ich in der Schweiz als Trainer gearbeitet habe. Ich halte ihn für den interessantesten Linksaussen seines Jahrgangs in Deutschland. Er hat in seiner Bundesligakarriere stetige Fortschritte gemacht und wie seine Statistik zeigt, hat er sich in Leipzig zu einem sehr erfolgreichen Torschützen entwickelt”.

Yves Kunkel:
“Der SC DHfK Leipzig war für mich eine wichtige Station, sportlich wie privat. Dafür bin ich auch dankbar. Aber nun freue ich mich auf eine neue Herausforderung, auf ein neues Umfeld, auf eine neue Mannschaft und auf Trainer Heiko Grimm. Es ist toll, dass mein Wechsel zur MT Melsungen schon zur kommenden Saison klappt, auch dafür danke ich beiden Vereinen”.

Steckbrief Domagoj Pavlovic
Geburtsdatum / -ort: 21.03.93 / Ivanic Grad (CRO)
Nationalität: kroatisch
Familienstand: verh. mit Jana
Größe / Gewicht: 190 cm / 88 kg
Position / Wurfhand: Rückraum Mitte / rechts
Bisherige Vereine: MRK Dugo Selo, RK Dubrava, RK PPD Zagreb (alle CRO)
Sportliche Erfolge: erweiterter Kader kroatische Nationalmannschaft; mehrfacher Champions League-Teilnehmer.

Steckbrief Yves Kunkel
Geburtsdatum / -ort: 13.05.94 / Völklingen (GER)
Nationalität: deutsch
Familienstand: Freundin Selina
Größe / Gewicht: 184 cm / 87 kg
Position / Wurfhand: Linksaussen / rechts
Bisherige Vereine: HG Saarlouis, GWD Minden, HBW Balingen-Weilstetten, SC DHfK Leipzig
Sportliche Erfolge: 3 A-LS (GER)

(Bernd Kaiser)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com