Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannte versuchen Diesel aus Lkw abzuzapfen

Oberaula. Dieselkraftstoff aus zwei Lkw-Tanks wollten unbekannte Täter am Dienstag, 29. Mai 2018, zwischen 19.30 und 20.15 Uhr, vom einem Firmengelände im Christeröder Weg stehlen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro. Die Täter betrat das offen zugängliche Firmengelände und begab sich dort zu zwei abgestellten Lkw. Hier versuchten sie erfolglos die Tankdeckel zu öffnen. Anschließend schlugen sie in jeden der beiden Tanks Löcher, aus welchen der Kraftstoff herauslief und sich auf dem Boden verteilte. Ob die Täter Kraftstoff erbeuteten steht nicht fest. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter (06691) 9430. (ots)


Azubis können Prüfungsergebnisse erstmals online abrufen

Jörg Reuscher (links) und Ingo Stegner. Foto: Jörg Lantelme

IHK bietet neues Digital-Angebot an
Jörg Reuscher (links) und Ingo Stegner. Foto: Jörg Lantelme
Kassel. Es wird ernst für alle Prüflinge: Anfang Juni werden die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen veröffentlicht. Erstmals können Auszubildende aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg im neuen Online-Bildungsportal der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg auf www.ihk-kassel.de/azubi rasch und unkompliziert nachlesen, wie sie den […]

mehr »


Im Reich der Inka – Bildervortrag für Senioren

[ 6. Juni 2018; 16:00; ] Melsungen. Am Mittwoch, 6. Juni 2018, 16 Uhr lädt Eckhart Schenk alle interessierten Senioren zu einem Bildervortrag zum Thema „Das Reich der Inka“ in den Gemeinschaftsraum der Wohnanlage „Am Schlossgarten“ ein. Der Eintritt ist kostenlos. Eckart Schenk nimmt die Teilnehmer unter anderem mit auf eine Reise nach Cusco, der Hauptstadt des Inkareiches, zur Ruinenstadt Macchu Pichu sowie dem Titicacasee. Anmeldungen bis zum 5. Juni 2018 bei der Seniorenbeauftragten Cornelia Salzmann unter (05661) 708175. (red)

mehr »


Goldene Stimmen aus Bulgarien in der Kirche

Das Ensemble Sacralissimo aus Bulgarien. Foto: nh

[ 3. Juni 2018; 16:00; ] Felsberg-Gensungen. Am Sonntag, 3. Juni 2018, 16 Uhr, findet in der evanglischen Kirche in Gensungen ein Konzert mit dem Ensemble Sacralissimo aus Bulgarien statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist – für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Choeren .Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke begeistern das Publikum überall, wo Sacralissimo auftritt. Die musikalische Leitung hat Dilian Kushev.

mehr »


Industrie im März weiterhin mit positiver Entwicklung

Hessen. Die Konjunkturindikatoren Umsatz, Auftragseingänge und Beschäftigung der hessischen Industriebetriebe legten im März 2018 im Vorjahresvergleich allesamt zu. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, konnte der Umsatz um 2,1 Prozent gesteigert werden. Auch die Zahl der Beschäftigten (plus 1,9 Prozent) sowie die Auftragseingänge (plus 2,7 Prozent) verzeichneten Zuwächse gegenüber März 2017.
Insgesamt meldeten die Betriebe des […]

mehr »


Preis für innovativen Wohnungsbau

Umweltministerium zeichnet vorbildlichen Wohnungsbau mit 40.000 Euro aus
Hessen. „Der Wohnungsbau muss den gesellschaftlichen Veränderungen mit neuen Ideen zum Zusammenleben Rechnung tragen. Dies fordert neuartige Lösungen für die Architektur von Gebäuden sowie für Grundrisse und Freiräume. Hierfür suchen wir gute Beispiele“, erläutert die für Stadtentwicklung und Wohnungsbau zuständige Ministerin Priska Hinz. „Deshalb loben wir in Zusammenarbeit […]

mehr »


Jetzt Chancen für Ausbildungsstart nutzen

[ 14. Juni 2018; 14:00 bis 17:30. ] Korbach/Homberg. In wenigen Wochen ist das Schuljahr vorbei und für viele Jugendliche der Abschlussklassen steht der Start ins Berufsleben an. Wer jetzt noch keinen Ausbildungsplatz hat, der sollte sich sputen. Jeder Tag zählt, um rechtzeitig eine Lehrstelle zu bekommen. Einen Überblick über die noch offenen Ausbildungsplätze hat die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Korbach. Sie lädt deshalb alle interessierten Jugendlichen am Donnerstag, 14 Juni 2018, zu einer Last-Minute-Börse ein.

mehr »


Karten für Marc-Pircher-Abend ab sofort erhältlich

Marc Pircher am 2. Oktober 2018 in Günsterode - Kartenvorverkauf hat begonnen.

Marc Pircher am 2. Oktober 2018 in Günsterode – Kartenvorverkauf hat begonnen.
Melsungen-Günsterode. Der offizielle Kartenvorverkauf für den „Marc-Pircher-Abend“ am 2. Oktober 2018, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), im Dorfgemeinschaftshaus Günsterode hat begonnen. Die Veranstaltung wird wie bereits im vergangenen Jahr durch die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Günsterode ausgerichtet. Die „Chattenköhler“ sorgen für Deftiges vom […]

mehr »


Arbeitslosigkeit weiter auf Talfahrt

Waldeck-Frankenberg/Schwalm-Eder. Auch im Mai setzt sich der positive Trend auf dem heimischen Arbeitsmarkt weiter fort. Erneut sinkt die Arbeitslosenzahl auf jetzt 6.204 Personen in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder. Das sind 374 weniger Jobsuchende als im April und sogar 1515 weniger als im Mai 2017. Die Arbeitslosenquote meldet sich aktuell mit 3,3 Prozent im Agenturbezirk […]

mehr »


Elektronik und Kameras aus Vereinsheim gestohlen

Schwalmstadt-Ziegenhain. Elektronische Geräte und Wildkameras erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Vereinsheim in der Landgraf-Philipp-Straße zwischen Freitag, 25. Mai 2018, 17 Uhr, und Samstag, 26. Mai 2018, 15.04 Uhr. Die Täter brachen an dem Burschenschaftsheim mehrere Glasbausteine aus einer Wand heraus und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und […]

mehr »


Schuppen und Scheune brannten in Bergheim

Spangenberg-Bergheim. 10.000,- Euro Schaden entstanden am Dienstag, 29. Mai 2018, bei dem Brand eines Schuppens und einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Gelände in der Verlängerung der Grundstraße. Ein krankes Kalb musste vor Ort durch die Polizei erschossen werden. Am gestrigen Abend bemerkte ein 67-jähriger Landwirt, dass auf seinem Gelände am Ortsrand von Bergheim ein Schuppen, […]

mehr »


Einbruch in Büroräume – 200 Euro Sachschaden

Schwalmstadt-Ziegenhain. Zwischen Montag, 28. Mai 2018, 20.45 Uhr, und Dienstag, 29. Mai 2018, 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in Büroräume eines Pflegedienstes in der Hessenallee ein und verursachten hierbei 200 Euro Sachschaden. Die Täter gelangten von einem Anbau zum Gebäude des Pflegedienstes in den Bürobereich indem sie eine Holzbretterwand umstießen. Im Bürobereich wurden von den […]

mehr »


Finanzstaatssekretär würdigt ehrenamtliches Engagement

Homberg. Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe „Gemeinnützige Vereine und Steuern“ soll Vereine in Steuerfragen unterstützen und ehrenamtlich Engagierten damit helfen. Rund 600 Vereinsvertreter interessierten sich am 29. Mai 2018 dafür in Homberg. „Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Sie bilden eine tragende Säule unseres Gemeinwesens und bereichern unser aller Zusammenleben. Deshalb […]

mehr »


MTB-Ass Max Feger siegt beim Harzcup

Max Feger. Foto: Kristina Keilmann

Max Feger. Foto: Kristina Keilmann
Clausthal-Zellerfeld/Melsungen. Max Feger, Mountainike-Ass der MT Melsungen, der für das Focus Rapiro Racing Team (Renngemeinschaft) startet, befindet sich in brillanter Form. Nachdem er in der Vorwoche schon als Dritter beim Internationalen Bikefestival in Willingen auf dem Podium über die Mitteldistanz (88 Kilometer) glänzte, konnte er nun beim dritten Lauf zum Harzcup […]

mehr »


Erfolgloser Einbruch in Lagerhalle

Spangenberg. In eine Lagerhalle mit mehreren Büros im „Teichberg“ brachen unbekannte Täter zwischen Freitag, 25. Mai 2018, 19.45 Uhr, und Samstag, 26. Mai 2018, 10 Uhr, ein und verursachten 1.000 Euro Sachschaden. Die Täter brachen an der Hallenrückseite ein Fenster auf und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Im Gebäude brachen sie alle Türen zu […]

mehr »


Konjunkturumfrage der IHK Kassel-Marburg

IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Foto: nh

Wirtschaft in Nordhessen und Marburg legt noch eine Schippe drauf
IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Foto: nh
Nordhessen. Nach dem starken Jahresauftakt läuft der Konjunkturmotor der Wirtschaftsregion im Kammerbezirk der IHK Kassel-Marburg weiter rund: Die aktuelle Geschäftslage wird von den Unternehmen in der Region weiterhin hervorragend beurteilt, die Geschäftserwartungen für die kommenden zwölf Monate bleiben unverändert hoch. Die […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com