Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dritter Lauf im Rohloff-Cup bot viel Abwechslung

Roman Kuntschik vor Christian Herr und Markus Regenbogen

Rohloff-Cup der Elite und U19 auf dem Verkehrs- übungsplatz in Baunatal-Hertingshausen. Foto: nh

Rohloff-Cup der Elite und U19 auf dem Verkehrs- übungsplatz in Baunatal-Hertingshausen. Foto: nh

Baunatal/Melsungen. Ein buntes Rennen mit Startern unterschiedlichster Teams, ein spannender Rennverlauf, mit anderen Worten: bester Radrennsport beim Rohloff-Cup der Elite und U19 auf dem Verkehrsübungsplatz in Baunatal-Hertingshausen. Roman Kuntschik von der MT Melsungen gewinnt vor seinem Teamkamerad Christian Herr und Markus Regenbogen vom BSV AdW Berlin.

Die Mittwochs-Kriterien der Elite und U19-Fahrer im Rohloff-Cup werden Woche um Woche attraktiver. Mit 36 Startern aus 10 Teams war das Feld sehr gut besetzt. Viele Teams bedeutete auch: viele Interessen. Und so kam es, dass vom ersten bis zum letzten Wertungssprint immer aus dem geschlossenen Feld um die Punkte gekämpft wurde. Dabei sahen die Zuschauer zwar permanente Versuche von einzelnen Teams, sich vom Feld abzusetzen, diese dadurch entstehenden Lücken aber wurden ein um das andere Mal von aufmerksamen Fahrern zugefahren.

Wie schon in den Läufen zuvor, machten die Fahrer der MT Melsungen und der Zweirad-Gemeinschaft Kassel den Großteil der Arbeit im Feld. Aber gerade Markus Regenbogen sowie Mountainbike-Spezialist Leonard Wehe vom RSG Haltern 03 oder Stefan Wunsch vom RSC Fuldabrück und Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel trugen dazu bei, dass es zu spannenden Sprints mit unterschiedlichen Ausgängen kam. Dass Kuntschik und Herr letzten Endes die beiden ersten Plätze belegten, war folgerichtig – der Sprintzug der MT Melsungen funktionierte über die gesamte Distanz einfach am besten. Dahinter aber zeigte sich ein bunter Team-Mix.

In der U19 gewann Vitus Obermann vom VC Darmstadt vor Daniel Blank von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel. (red)

Ergebnisse

Elite: 1. Roman Kuntschik; 2. Christian Herr, beide MT Melsungen, 3. Markus Regenbogen, BSV AdW Berlin; 4. Hans Hutschenreuter, MT Melsungen; 5. Ben Völker, ZG Kassel; 6 Falk Hepprich, MT Melsungen; 7. Leonard Wehe, RSG Haltern 03; 8. Eiko Berlitz, MT Melsungen; 9. Samuel Brachmann, ZG Kassel; 10. Eric Kluge; Tuspo Weende; 11. Pascal Riedl; 12. Lukas Hüstebeck, beide ZG Kassel

U19: 1. Vitus Obermann; VC Darmstadt, 2. Daniel Blank, ZG Kassel

 



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com