Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Andrew Appleton gewinnt in Lüdinghausen

Lüdinghausen/Melsungen. An Christi Himmelfahrt fand das traditionelle Grasbahnrennen in Lüdinghausen statt. Die 1000 Meter Grasbahn gehört zu den schnellsten Bahnen der Welt und erfordert viel Mut von den Fahrern. Mit am Startband die MSC Melsungen Clubfahrer Paul Cooper und Andrew Appleton. Beide kamen sehr gut ins Rennen und konnten einige Läufe gewinnen. Nach den Vorläufen lag Andrew Appleton nur ein Punkt hinter dem Führenden Martin Malek. Paul Cooper lag ebenfalls gut im Feld und war Vierter.

Das Finale musste entscheiden, wer ganz oben auf dem Podium Platz nehmen durfte. Nach einem Blitzstart zog Andrew Appleton davon und gewann den Finallauf. Damit war auch klar, dass er den Tagessieg erringen konnte. Er bestätigte damit seine gute Form und gewann sein erstes Rennen in diesem Jahr. Paul Cooper landete auf dem vierten Platz und verpasste das Podium denkbar knapp um einen Punkt.

Appleton und Cooper trafen zwei Tage später bei der Europameisterschaftsqualifikation erneut aufeinander. Beide Fahrer kamen mit der Bahn jedoch nicht zurecht und scheiterten in der Qualifikation. (Daniel Pfaff)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com