Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Goldene Stimmen aus Bulgarien in der Kirche

Das Ensemble Sacralissimo aus Bulgarien. Foto: nh

Das Ensemble Sacralissimo aus Bulgarien. Foto: nh

Felsberg-Gensungen. Am Sonntag, 3. Juni 2018, 16 Uhr, findet in der evanglischen Kirche in Gensungen ein Konzert mit dem Ensemble  Sacralissimo aus Bulgarien statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist – für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke begeistern das Publikum überall, wo Sacralissimo auftritt. Die musikalische Leitung hat Dilian Kushev.

Sacralissimo, das sind:
Dilian Kushev, Preisträger-Royal College of Music London (April 2013) mit dem facettenreicher Bariton klingt mal hell und strahlend – mal dunkel und samtig. Sein Vortrag geht tief unter die Haut. Jurii Nokolov, Tenor berührt durch kraftvolle und dann wieder sehr zarte und leise Töne. Andrei Angelov, einfühlsamer Begleiter am Klavier, hat Gelegenheit seine wahre Virtousität im eigenen Solo auszuleben. (red)

 



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com