Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

46-jähriger Schwalmstädter zusammengeschlagen

Schwalmstadt-Ziegenhain. Ein 46-jähriger Schwalmstädter wurde am Donnerstag, 31. Mai 2018, 22.50 Uhr,  von drei unbekannten Tätern angegriffen, zusammengeschlagen und getreten. Er erlitt dabei mehrere Rippenbrüche. Der 46-Jährige befand sich auf der Landgraf-Philipp-Straße, auf dem Gehweg, in Höhe des Alleeplatzes. Laut Zeugen habe er in einer Pose gestanden, als habe er eine Schusswaffe in der Hand. Plötzlich sei er zunächst von einem von insgesamt drei unbekannten Tätern mit einem Tritt gegen die Beine zu Fall gebracht worden sei. Anschließend hätten alle drei Täter auf den am Boden liegenden 46-Jährigen mehrmals eingetreten.

Die Täter sind dann in einen roten Pkw eingestiegen und in unbekannte Richtung geflohen. Von den Tätern liegt bisher keine genaue Beschreibung vor. Der 46-Jährige wurde von einem Rettungswagen in das Klinikum Schwalmstadt gebracht, dort wurden mehrere Rippenbrüche festgestellt. Eine Schusswaffe konnte durch die alarmierte Polizei nicht festgestellt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter (06691) 9430. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com