Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Harvest Moon am 16. Juni auf der Märchenbühne

Harvest Moon – das Neil Young Tribute Projekt. Foto: nh

Harvest Moon – das Neil Young Tribute Projekt. Foto: nh

Gudensberg. Am Samstag, 16. Juni 2018, 20 Uhr, tritt Harvest Moon – das Neil Young Tribute Projekt auf der Märchenbühne in Gudensberg auf. Was bringt sechs in der Region bekannte Musikerinnen und Musiker – die obendrein selbst musikalisch in unterschiedlichen Musiklandschaften unterwegs sind – dazu, sich zu einem Neil Young Projekt zusammenzufinden? Es ist die Begeisterung für die Musik dieses großartigen Komponisten und Musikers. Neil Young, eine schillernde, facettenreiche und wandlungsfähige Musikerpersönlichkeit, ist im Laufe seiner bisherigen rund fünfzigjährigen Karriere selbst in sehr unterschiedlichen Konstellationen zu hören gewesen.

Das Spektrum reicht von intimen Solokonzerten zu orchestralen Werken, von Folk über Rock bis Jazz, von den Bands Buffalo Springfield über Crazy Horse bis Crosby, Stills, Nash & Young.

Harvest Moon präsentiert Perlen aus der unglaublichen langen Kette von Neil Young-Songs, wobei die Kasseler Musiker und Musikerinnen ihren jeweiligen persönlichen Backround und eigene Interpretationen einbringen. Neben einzelnen Hits aus verschiedenen Epochen hat die Band auch wieder Neuentdeckungen in Programm.

Karten gibt es im Vorverkauf für 13 Euro im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Telefon (05603) 9330 und im Internet unter www.gudensberg.de. An der Abendkasse sind Karten für 18 Euro erhältlich. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB