Gebührenbefreiung in der Kinderbetreuung | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gebührenbefreiung in der Kinderbetreuung

Regine Müller lädt zur Podiumsdiskussion ein

Schwalmstadt-Ziegenhain. Vor kurzem hat die Mehrheit des Hessischen Landtags aus CDU und Grünen den Gesetzentwurf der SPD-Fraktion für ein zukunftsfähiges Kita-Gesetz abgelehnt. Dieser Gesetzentwurf sah vor: Vollständige Gebührenfreiheit für alle Kinder ab dem 1. Lebensjahr und für alle Betreuungszeiten; Mehr Qualität und bessere Arbeitsbedingungen durch Einführung von Zuschlägen für die Leitungstätigkeit und für die mittelbare pädagogische Arbeit sowie durch Anhebung des Zuschlags für die Ausfallzeiten auf ein realistisches Maß; Einen deutlich höheren und zuverlässigen Landeszuschuss in Höhe von 82,5 Prozent der Kosten für das pädagogische Personal in der Endstufe; Bürokratieabbau durch Rückkehr zur Förderung pro Gruppe.

Aus diesem Grund lädt die Schwalmstädter Landtagsabgeordnete Regine Müller (SPD) am Freitag, 15. Juni 2018m, um 18 Uhr in der Kulturhalle in Ziegenhain zu einer Podiumsdiskussion mit dem familienpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Gerhard Merz (MdL) sowie Vertretern aus Kommunalpolitik, Erzieher/innen sowie Elternvertretungen ein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit den Teilnehmern. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com