Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gewinnspiel Radspaß im Rotkäppchenland

Mit dem Radspaß im Rotkäppchenland gab es viele Gewinne von guten Sponsoren. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die gelungene Veranstaltung „Radspaß im Rotkäppchenland“ ist vorbei. Alles, was den Radspaß auszeichnet war dabei: Veranstaltungen, Aktionen, Essen und Trinken zwischen Homberg(Efze) und Schrecksbach, der Radlerbus war unterwegs und die Kinder haben Stempel gesammelt, um ein T-Shirt zu bekommen. Wer die komplette Strecke mit dem Rad absolviert hat, erhielt sogar eine coole Trinkflasche. Zahlreiche Teilnehmer am Radspaß beteiligten sich auch am dem großen Gewinnspiel. Das teilt Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. mit. 

30 Gewinner erhielten tolle Preise

Die Gewinner trafen sich vor Kurzem, um die Preise aus der Hand der Sponsoren entgegenzunehmen. Der erste Preis, ein Paket „Genussvoll radeln! Gutschein für Rent E Bike, Gutschein von Fischis BikeBox über 80,00 €, zwei Trinkflaschen und eine Radkarte“ ging an Katharina Göring aus Schwalmstadt. Über eine Jahreskarte für den Wildpark Knüll konnte sich Camila Telke aus Frielendorf freuen. Den dritten Preis, eine Übernachtung im bed + bike Posthof Kerstenhausen, gewann Caroline Quehl aus Neukirchen. Heidrun Englisch vom Tourismus Service Rotkäppchenland gratuliert den insgesamt 30 Gewinnern und bedankte sich bei denjenigen, die die Preise zur Verfügung gestellt haben. Wer bei der Gewinnübergabe nicht anwesend sein konnte, erhält den Preis per Post.

Die Liste der Preise und Gewinnspiel-Sponsoren gibt es hier zum Download: Gewinner des Gewinnspiels 29062018

Weitester Ballonflug über 217 Kilometer

Statt einer zentralen Eröffnungsfeier gab es beim Radspaß im Rotkäppchenland dieses Jahr in den fünf Veranstaltungsorten jeweils einen Luftballonwettbewerb. Pünktlich um 11 Uhr stiegen zeitgleich in Ziegenhain, Loshausen, Schrecksbach, Frielendorf und Homberg(Efze) rote Luftballons in den Sommerhimmel. Der weiteste Ballonflug ging 217 km weit nach Sachsen-Anhalt. Die entsprechende Karte wurde in Querfurt gefunden und bescherte Anna Schott eine Saisonkarte für das Ziegenhainer Freibad. Für den weitesten Flug aus Loshausen erhielt Karin Gilfert ein Geschenk Paket „Schöner Tag in Willingshausen“, für den aus Schrecksbach Ulrike Krämer-Nagel ein Geschenk Paket „Dorfmuseum Holzburg“. Ein Einkaufsgutschein vom Stadtmarketing Homberg(Efze) ging an Leon Pfalz, eine 11-er Karte für das Wellnessparadies Frielendorf an Elvira Mühling.

Ein herzliches Dankeschön richtete Heidrun Englisch an die Sponsoren, ohne die ein Radspaß im Rotkäppchenland nicht funktioniert: Danke an die Kreissparkasse Schwalm-Eder, die VR Bank Hessenland und die EAM. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com