Diebstähle und Ackerbrand | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Diebstähle und Ackerbrand

Schwalm-Eder. Von weiteren Straftaten und einem neuerliche Feldbrand berichtet die Polizei via Presseportal. In Spangenberg wurden Werkzeuge im Wert von 2.400 Euro gestohlen. In Albshausen wurden vier Hektar Weizenfeld und Stroh ein Raub der Flammen. Und in Neukirchen wurde aus dem Steinwaldstadion die Sportbekleidung entwendet. 

Spangenberg. In der Sandgrabenstraße haben gestern unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag – 16.07.2018, 22:30 Uhr bis 17.07.2018, 06:30 Uhr – Werkzeuge im Wert von ca. 2.400,- Euro aus einer Werkstatt gestohlen. Die Täter entwendeten aus einer unverschlossenen Werkstatt ein Inverterschweißgerät 160 Amp. mit Elektroden, ein Bosch Winkelschleiferset 230 x 125 mm, einen Bosch Akku-Schrauber GSR 18-24, einen Winkelschleifer GWS1000, ein Bosch Bohrhammer-Set GBH 2600 und einen Bosch Stemmhammer im Gesamtwert von 2.400,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

Albshausen. Gestern Nachmittag – 17.07.2018, 15:55 Uhr – sind auf einem Feld an der Kreisstraße 152 zwischen Albshausen und Guxhagen ca. 4 Hektar Weizenstroh im Wert von 500,- Euro abgebrannt. Ein beauftragter Fahrer war mit dem Transport der am gestrigen Tag auf dem abgeernteten Weizenfeld gepressten Strohballen beauftragt. Als der Fahrer gegen 16:10 Uhr wieder auf das Feld kam, standen das Feld und ca. 15 Strohballen in Flammen. Aufgrund des starken Windes hatte sich das Feuer schnell auf ca. 4 Hektar ausgebreitet. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Guxhagen, Melsungen, Körle, Albshausen und Ellenberg konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Hinweise auf eine Brandstiftung hat die Melsunger Polizei bei ihren ersten Ermittlungen nicht erlangen können. Zeugen, die Beobachtungen vor dem Brandausbruch gemacht haben, können sich bei der Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890 melden.

Neukirchen. In der Nacht von Montag auf Dienstag – 16.07.2018, 21:15 Uhr bis 17.07.2018, 18:15 Uhr – sind unbekannte Täter in das Steinwaldstadion eingebrochen und haben Sportbekleidung gestohlen. Die Täter brachen mittels Brecheisen eine Stahltür zu einer Umkleidekabine und eine Stahltür zu einem Lagerraum auf und entwendeten hieraus Sportbekleidung von Vereinsmitgliedern. Hierbei richteten sie einen Sachschaden in Höhe von 1.500,- Euro an. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com