Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Illegaler Müllabwurf – 100 € für Hinweis auf Umweltverschmutzer

Illegale Müllablagerung überwiegend aus Kleintierhaltung. Foto: nh

Illegale Müllablagerung überwiegend aus Kleintierhaltung. Foto: nh

Neukirchen. An der Landesstraße zwischen Neukirchen und Seigertshausen (L3158) wurde im Bereich der Einfahrt zum Klaushof widerrechtlich Müll abgelagert. Es handelt sich in diesem Fall vorwiegend um Utensilien aus einer Kleintierhaltung.

Unter dem Abfall findet sich Verpackungsmaterial von Kaninchenfutter, Kaninchen-Trinkbehälter der Fa. Trixie sowie in Müllbeutel verpackte Stroh- und Mistabfälle, weiterhin u. a. eine rote Handluftpumpe (OPEN AIR SUPER AIR PUMP), eine flache Porzellanschale, ein türkisfarbenes Wollknäuel oder ein Behälter der Fa. Tupperware. Auffallend ist außerdem ein schwarz-grüner Tunnel, ebenfalls von der Fa. Trixie Heimtierbedarf.

Auffälliges Fundstück: Ein Tunnel von Trixie. Foto: nh

Für Hinweise, die zur Ermittlung der verursachenden Person führen, hat der Magistrat der Stadt Neukirchen eine Belohnung in Höhe von 100 € ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Magistrat der Stadt Neukirchen, Ordnungsamt, Am Rathaus 10, 34626 Neukirchen, Tel. 06694 80820, E-Mail beate.glaenzer@neukirchen.de, entgegen. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com