Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbrecher, Reifendiebe und fliehende Ganoven

Schwalm-Eder. Einbrüche und Diebstähle ereigneten sich zum Wochenstart im Landkreis. In Guxhagen wurden gebrauchte Autoreifen und Bargeld gestohlen. In Treysa schreckte eine Alarmanlage die Einbrecher auf und verjagte sie vom Tatort. Und auch in Ibra flohen die Täter ohne Beute aus einem Handwerksbetrieb.

Guxhagen. Einen geringen Bargeldbetrag und mehrere gebrauchte Reifen entwendeten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht – 30.07.2018, 22:30 Uhr bis 31.07.2018, 07:00 Uhr – aus einer Kfz-Werkstatt in der Grifter Straße. Die Täter hatten ein Fenster an der Rückseite der Werkstatt aufgebrochen und sind anschließend in die Werkstatt eingestiegen. Im Empfangsbereich entwendeten die Täter Bargeld aus einer Geldkassette. Weiterhin entwendeten sie ca. 20 – 30 gebrauchte Reifen aus einem Reifenlager im Werkstattbereich. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500,- Euro, der Wert der Beute ca. 900,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890.

Treysa. In eine Gaststätte in der Strauchgasse brachen unbekannte Täter gestern – 30.07.2018, 00:00 Uhr bis 30.07.2018, 19:00 Uhr – ein und verursachten geringen Sachschaden. Die Täter brachen ein Vorhängeschloss zu einem Zugang zum Gewölbekeller der Gaststätte auf und begaben sich in den Keller. Von dort gelangten sie anschließend in den Gastraum. Aus der Gaststätte wurde nichts entwendet. Die Täter wurden vermutlich um 01:30 Uhr durch die ausgelöste Alarmanlage gestört. Der angerichtete Sachschaden beträgt 10,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430.

Oberaula-Ibra. Sachschaden in Höhe von 200,- Euro verursachten unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag – 30.07.2018, 22:30 Uhr bis 31.07.2018, 07:00 Uhr – bei einem Einbruchsversuch in einen Handwerksbetrieb in der Ibratalstraße. Die Täter brachen die Eingangstür zum Büro der Firma auf und begaben sich anschließend in die Räume. Sie durchsuchten verschiedene Schränke, flüchteten jedoch ohne Beute vom Tatort. Die Eingangstür wurde bei dem Aufbruch beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430.

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com