Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

DGB: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Skizze: DGB

Anfahrt zum Waldfriedhof Trutzhain. Skizze: DGB

Schwalm-Eder / Trutzhain. Am 01. September eines jeden Jahres, – dem Antikriegstag –, erinnern auch Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter an das Grauen und das unermessliche Leid der beiden Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert haben. 

Zerstörerische Folgen des Nationalismus‘

Jährlich erinnern wir am 1. September daran, dass Nazi-Deutschland mit seinem Überfall auf Polen 1939 an diesem Tag den Zweiten Weltkrieg entfacht hat. Gerade in diesem Jahr haben wir besonderen Anlass, diesen Gedenktag im Mahnen vor den zerstörerischen Folgen von besinnungslosem Nationalismus und Faschismus zu begehen. Denn 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Der Kreisverband lädt deshalb zu einer Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag am 1. September nach Schwalmstadt / Trutzhain ein.

Nein zur Erhöhung der Rüstungsetats

Hajo Rübsam, DGB- Kreisvorsitzender Schwalm-Eder sagt dazu: „Aufrüstung und die weltweit wachsende Bereitschaft, eigene Interessen mit militärischer Gewalt durchzusetzen, lösen keine Probleme. Wir sagen Nein zu der Forderung, die nationalen Rüstungsetats auf zwei Prozent des BIP zu erhöhen! Wir brauchen stattdessen dringend Investitionen in Bildung, in sozialem Wohnungsbau und kommunaler sowie digitale Infrastruktur. Dort fehlen die Milliarden. Die Bundesregierung sollte lieber gemeinsam mit ihren EU-Partnern in Abrüstung und eine europäische Strategie friedenssichernden Konfliktlösung investieren.“

Die Gedenkveranstaltung findet auf dem Waldfriedhof Trutzhain am 1. September 2018 ab 17:30 Uhr statt. Die Ansprache hält Dr. Sabine Mannitz vom Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Die Einladung gibt es hier.

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Unter dieser Botschaft veröffentlich der DGB bundesweit seinen jährlichen Aufruf zum Antikriegstag. Diesen finden Sie hier.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB