Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK-Aktion „Perfect Match #GemeinsamFürAusbildung“

Schwalm-Eder. Am Freitag, 2. November, bringt die Aktion „Perfect Match #GemeinsamFürAusbildung“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg Unternehmen mit Schülern zusammen. Betriebe aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg öffnen an diesem Tag ihre Türen für interessierte Jugendliche und stellen Ausbildungsberufe vor. Zwischen 14 und 18 Uhr erkunden die Nachwuchskräfte in spe potenzielle Arbeitgeber, entdecken Berufe und finden vielleicht sogar den passenden Ausbildungsberuf für sich – den Perfect Match.

Anmeldung bis 15. Oktober für Ausbildungssuchende

Schüler, Eltern und Lehrer können ab sofort auf der Online-Plattform www.ihkperfectmatch.de recherchieren und Arbeitgeber beziehungsweise Ausbildungsberufe auswählen, die sie interessieren. Sie melden sich auf der Website direkt beim Unternehmen für den Aktionstag am 2. November an. Das ist für sie noch bis zum 15. Oktober möglich. Auf diese Weise können die gastgebenden Betriebe Besuchszeiten und Aktionen besser und individueller planen – auch in Abhängigkeit von den Anmeldezahlen.

Viele Unternehmen, hohe Schlagkraft

Noch bis zum 1. Oktober können Unternehmen, die mitmachen möchten, auf www.ihkperfectmatch.de ein kurzes Profil eingeben. Sie geben an, welche Ausbildungsberufe sie vorstellen wollen und wie viele Besucherplätze es gibt. „Im Zuge dieser konzertierten Aktion möchte die IHK alle Betriebe unterstützen, geeignete Auszubildende zu suchen und zu finden“, wirbt IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan für den Tag des Nachwuchses. „Je mehr Unternehmen sich beteiligen, desto schlagkräftiger ist unsere Initiative.“ Diese zeige, dass eine duale Ausbildung ein starkes Fundament sei, auf dem Zukunftschancen und Karrieremöglichkeiten wüchsen.

IHK als Dienstleister

Die IHK Kassel-Marburg übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben, unter anderem in der Aus- und Weiterbildung sowie beim Erstellen von Exportdokumenten. Ferner ist die IHK Dienstleister für Unternehmen, indem sie zum Beispiel kostenlos Rechtsauskünfte erteilt sowie kostenlos Jungunternehmer in spe rund um die Existenzgründung berät. Die IHK steht allen Unternehmen – klein oder groß – in jeder Phase ihrer Existenz mit Rat und Tat zur Seite, von der Gründung über die Turnaround-Beratung bis zur Nachfolge. Außerdem vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik.

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “IHK-Aktion „Perfect Match #GemeinsamFürAusbildung“”

  1. Lisa Weber

    Werde das mal bei Google checken

  2. Tim Klein

    Werde das mal bei Google checken


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com