Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Entdecken, was verbindet

Zwei-Pfennig-Brücke. Foto: nh

Zwei-Pfennig-Brücke. Foto: nh

Melsungen. Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Entdecken was uns verbindet“. Hierzu bietet die Kultur- & Tourist-Info Melsunger Land am Sonntag, 9. September, zwei themenbezogene Führungen an.
Die jeweils zirka anderthalbstündigen Führungen beginnen jeweils um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr am Treffpunkt vor der Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen.

Brücken verbinden-Brücken trennen!

Das Bauwerk muss für viele Metaphern herhalten. Denn die Brücke ist nicht nur eine funktionale Konstruktion. „Über den praktischen Nutzen hinaus, müssen wir uns nach der Bedeutung der Brücken fragen. Was steht hinter einer Brücke – technisch, gestalterisch, wirtschaftlich und geschichtlich?“, stimmt Romy Grimm von der Tourist-Info auf den Tag des Denkmals ein.

In der Fachwerkstadt Melsungen überspannen 5 Brücken die Fulda sowie das Bahn-Viadukt einen Taleinschnitt. „Wir wollen uns ein paar herausnehmen, wie z.B. die historische Bartenwetzerbrücke, aus dem Jahr 1596 und die Zwei-Pfennig-Brücke, um die Besonderheiten dieser Brücken kennen zu lernen.“

(red)

Bartenwetzerbrücke. Foto: nh

Bartenwetzerbrücke. Foto: nh



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB