Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mühlenwanderung im oberen Geistal

Auf Gemeinschaftswanderung. Foto: nh

Auf Gemeinschaftswanderung. Foto: nh

Rotkäppchenland / Neuenstein. Für Sonntag, 16.September, lädt der Knüllgebirgsverein zusammen mit der Gemeinde Neuenstein und dem Tourismusservice Rotkäppchenland zu einer Gemeinschaftswanderung ein. Vom Eisenberg führt die Route zu Mühlen im oberen Geistal. mehr »


Neu dabei: Gilserberg in Dorfentwicklung

Priska Hinz © HMUKLV S. Feige

Schwalm-Eder / Wiesbaden. Rund die Hälfte aller Hessen lebt im ländlichen Raum, er umfasst 85 Prozent der Landesfläche. Mit der Dorfentwicklung können Kommunen gefördert werden, damit sie lebenswert bleiben.

mehr »


Tour de Chattengau: Der Radspaß für alle

Die Tour de Chattengau ist als Radspaß für die ganze Familie konzipiert. Foto: nh

Schwalm-Eder-Nord. Bei sonnigem Wetter gut gelaunt durchs Chattengau radeln – das bietet die Tour de Chattengau ab Edermünde, Gudensberg und Niedenstein. Am 9. September um 10.00 Uhr geht’s los.

mehr »


Arthrose in der Hand

Dr. med. Jochen Textor, Oberarzt Unfallchirurgie. Foto: Asklepios

Schwalmstadt. Dr. med. Jochen Textor, Oberarzt Unfallchirurgie, informiert am Montag, den 10. September 2018, ab 18 Uhr über Gelenkverschleiß an der Hand.

mehr »


Akademie für ländlichen Raum gegründet

Altmorschen / Wiesbaden. Seit Jahren verfolgt die Hessische Landesregierung das Ziel einer gleichwertigen Entwicklung der Lebens- und Arbeitsbedingungen zwischen Stadt und Land. „Für die Hessische Landesregierung ist die Entwicklung des ländlichen Raums ein wichtiges Anliegen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz.

mehr »


Ökologisch, regional und sozial

Bio-Salat aus Nordhessen: Michael Tietze erläutert der Landtagsabgeordneten Wiebke Knell (FDP) wie der von regionalen Bio-Landwirten angebaute Salat auf dem Zechenhof von Klienten der Sozialen Rehabilitation Hephatas gewaschen und verpackt wird, damit er über das Zentrallager von Edeka schon 24 Stunden nach der Ernte im Verkaufsregal liegt. Foto: Hephata

Nassenerfurth. Wie die Bio-Betriebe der Hephata Diakonie Menschen mit Behinderung nicht nur Arbeit, sondern Sinn geben, hat die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell (FDP) bei einem Besuch des Abpackbetriebs Zechenhof.

mehr »


Einbruch in Schlossgastronomie

Spangenberg. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag – 29.08.2018, 22:30 Uhr bis 30.08.2018, 05:45 Uhr – brachen unbekannte Täter in den Gastronomiebereich des Spangenberger Schlosses ein und entwendeten Bargeld.

mehr »


Versuchte Erpressung und Computersabotage

Schwalm-Eder-Kreis. Wenige tausend Euro versuchten unbekannte Täter von einem Unternehmen im Schwalm-Eder-Kreis zu erpressen, nachdem sie eine Schadsoftware auf die Computeranlage des Unternehmens überspielt hatten. Die Software blockierte mehrere zehntausend Dateien.

mehr »


50 Jahre beste Freunde

Die Gruppe vor dem Départementsgebäude in Valence. Foto: Horst Keller

Willingshausen / Cléon d’Andran. Die Provence von ihrer schönsten Seite erlebten 40 Teilnehmer der 50. deutsch-französischen Jugend- & Familienbegegnung in der Partnergemeinde Cléon d’Andran.

mehr »


Gesellige Bier- & Weingartenatmosphäre

Die Friedrichsteiner Schlossbergmusikanten aus Bad Wildungen sind im ersten Teil des Platzkonzertes am Sonntag, 9. September, ab 13 Uhr, zu hören. Foto: no

Borken. Beim neu konzeptionierten Stadtparkfest, das am kommenden Wochenende vom 7. bis 9. September stattfindet, gibt es viele Gelegenheiten, sich drei Tage lang ausgiebig zu amüsieren.

mehr »


Wanderung über den Wolfsstein

Blick auf Körle. Foto: nh

[ 8. September 2018; 13:30; 13:30; ] Melsungen / Körle. Nach der Hitze der vergangenen Woche, die alles lahmgelegt hat, freut man sich nun wieder aktiv in der Natur sein zu können. Die Kultur- & Tourist-Info lädt für Samstag zur geführten Wanderung nach Körle ein.

mehr »


79.599 € für St.-Elisabeth-Verein & Psychosoz. Zentrum

Schwalm-Eder-Kreis. Mit mehr als 2,8 Millionen Euro unterstützt der Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen in diesem Jahr die Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen. Das sind rund 210.000 Euro mehr als im Vorjahr. So hat es der Verwaltungsausschuss des LWV heute beschlossen.

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com