Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wanderung über den Wolfsstein

Blick auf Körle. Foto: nh

Blick auf Körle. Foto: nh

Melsungen / Körle. Nach der Hitze der vergangenen Woche, die alles lahmgelegt hat, freut man sich nun wieder aktiv in der Natur sein zu können. Davon ist die Kultur- & Tourist-Info überzeugt und lädt ein: „Kommen Sie am Samstag, 8. September, um 13.30 Uhr mit auf die geführte Wanderung von Melsungen nach Körle in Begleitung der erfahrenen Wanderführerin Jutta Linnenkohl.“ 

Rückweg mit der Regio-Tram

Von der Bartenwetzerbrücke geht es vorbei am Rathaus und Landgrafenschloss in Melsungen. Nun geht es den Kesselberg hinauf vorbei an der „dicken Linde“ zur Albrechthütte mit schönen Ausblicken ins Fuldatal. Über den Wolfsstein geht es dann Richtung Freitagsbach und dann geht es hinunter nach Lobenhausen an die Fulda. Von Lobenhausen geht es auf dem Fulda-Radweg nach Körle, um von dort mit der Regio-Tram wieder zurück nach Melsungen zu fahren.

Kirche in Lobenhausen. Foto: nh

Kirche in Lobenhausen. Foto: nh

Eckdaten der Wanderung

Treffpunkt: Bartenwetzerbrücke (am Bartenwetzer)
Beginn: 13.30 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden (ca. 10km)
Anmeldung: bis 12.00 Uhr am Wandertag
Sonstiges: geeignet für Freizeitwanderer; Empfehlung: Rucksackverpflegung, festes Schuhwerk und angemessene Kleidung
Kosten: 5,00 € / Person zzgl. NVV-Ticket für die Rückfahrt Körle-Melsungen

Anmeldung & weitere Informationen:
Kultur- & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen
Tel. 05661 – 708.200, Fax 05661 – 708.210; eMail: tourist-info@melsungen.de,
www.melsungen.de

(red)

Wanderweg entlang der Fulda. Foto: nh

Wanderweg entlang der Fulda. Foto: nh



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB