Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tierdiebe treiben ihr Unwesen

Symbolfoto: Stefan Pfeil

Symbolfoto: Stefan Pfeil

Schwalm-Eder. Zwei Fälle von Tierdiebstahl haben sich in den vergangenen Tagen ereignet. In Neukirchen krallten sich die noch unbekannten Täter zwei Schafe von einer Weide. In Remsfeld räumten die Diebe mehrere Hasenställe leer.

Zwei Schafe „entführt“

Neukirchen. In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmittag stahlen unbekannte Täter zwei Schafe von einem Grundstück in der Kleingartenanlage an der Schwarzenbörner Straße. Die Täter begaben sich zu dem eingezäunten Gartengrundstück, öffneten zwei Tore und stahlen anschließend die beiden freilaufenden Schafe. Bei den Schafen handelt es sich Mutterschaf mit hellem Fell und ein Lamm mit dunkelbraunem Fell. Der Wert der Tiere beträgt 300,- Euro Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Zwölf Neuseeländerkaninchen gestohlen

Remsfeld. Ein Dutzend Neuseeländerkaninchen im Wert von 780,- Euro stahlen unbekannte Täter aus mehreren Hasenställen auf einem Grundstück im Sängerweg. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise auf das freizugängliche Grundstück und begaben sich hinter das Wohnhaus, zu den dortigen Hasenställen. Hier öffneten sie die Ställe und entwendeten 6 Jungtiere und 6 Alttiere. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt, der Diebstahl wurde am Sonntagvormittag festgestellt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB