Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kulturstall Deute im AuszeitTheater

Zu Gast im „AuszeitTheater“: Das Ensemble der Kulturscheune Deute führt dort das Stück „Besuch der alten Dame“ auf. Foto: Karl-Heinz Mierke

Zu Gast im „AuszeitTheater“: Das Ensemble der Kulturscheune Deute führt dort das Stück „Besuch der alten Dame“ auf. Foto: Karl-Heinz Mierke

Bergheim / Deute. Der „Besuch der alten Dame“ steht auf dem Veranstaltungskalender des „AuszeitTheaters“ in Bergheim. Dort gastiert auf Einladung des Kulturkreises Edertal am Samstag, 22. September, ab 19.30 Uhr der Kulturstall Deute mit dem von Patricia Schuster bearbeiteten Stück von Friedrich Dürrenmatt. 

Eine Milliarde für einen Mord

Im Mittelpunkt der Inszenierung steht die Milliardärin Claire, die die verarmte Kleinstadt ihrer Kindheit besucht. Die Bürger hoffen auf ihre Unterstützung, sie will aber Rache für ein Unrecht in ihrer Jugend. Sie macht ein unmoralisches Angebot: Eine Milliarde für den Mord an ihren ehemaligen Peiniger. Die Akteure des Kulturstalls Deute spielen das Stück voller moralischer Konflikte in einer extra für das Ensemble aktualisierten Fassung der Berliner Regisseurin Patrizia Schuster.

Karten gibt’s in Edertal

Der Eintritt kostet 12 Euro, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Edertal-Apotheke Bergheim, Tel.: 05623 / 4645 und im Bürgerbüro der Gemeinde Edertal, Tel.: 05623 / 808-14.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB