Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drogenhandel hinter der Stadthalle

Fritzlar. Bei einem 16-Jähigen aus dem Schwalm-Eder-Kreis wurden gestern bei einer Personenkontrolle über 30 Gramm Cannabis aufgefunden. Gestern Morgen teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass eine Gruppe von Jugendlichen hinter der Stadthalle offensichtlich mit Drogen hantieren würde. 

Ab durchs Gebüsch

Als die alarmierte Polizeistreife am Oberen Schulweg eintrifft, flüchtet ein männlicher Jugendlicher sofort zu Fuß durch ein Gebüsch in Richtung des Edeka-Parkplatzes, wo er nach kurzer Flucht durch die verfolgenden Polizeibeamten gestellt wurde.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen wurden mehrere Tüten mit Cannabis, insgesamt 32 Gramm brutto, aufgefunden. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er, in Abstimmung mit seinen Erziehungsberechtigten, wieder auf freien Fuß gesetzt.

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB