Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Brustkrebsrisiko steigt im Alter

Dr. Raghdan Baroudi, Onkologie-Palliativ. Foto: Asklepios | nh

Dr. Raghdan Baroudi, Onkologie-Palliativ. Foto: Asklepios | nh

Schwalmstadt. Das Mammakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung. Dr. med. Raghdan Baroudi, Leiter Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, informiert am Montag, den 24. September 2018 ab 18.00 Uhr über dieses Thema. Der kostenlose Vortrag im Rahmen der Gesundheitsakademie findet im großen Vortragssaal im 1. Untergeschoss des Asklepios Klinikums Schwalmstadt statt. 

Vernünftige Tumorvorsorge empfohlen

Der Anteil macht 32 Prozent aller Krebserkrankungen bei Frauen aus mit einem mittleren Erkrankungsalter von 65 Jahren. Pro Jahr werden in Deutschland etwa 57.000 Erkrankungen festgestellt. Das Alter ist hier der entscheidende Risikofaktor. „Ab dem 30. Lebensjahr steigt das Risiko ein Mammakarzinom zu entwickeln. Darum wird eine vernünftige Tumorvorsorge empfohlen“, so Dr. med. Raghdan Baroudi.

Bei einer Vorsorgeuntersuchung kann eine Erkrankung frühzeitig erkannt und die Sterblichkeit an Brustkrebs vermindert werden. Die moderne Tumorvorsorge und Therapiemöglichkeiten bilden die Schwerpunkte des Vortrages.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com