Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Land fördert neues Feuerwehrhaus

Mit 187.600 Euro fördert das Land den Neubau eines Feuerwehrhauses in Sebbeterode. Foto: nh

Mit 187.600 Euro fördert das Land den Neubau eines Feuerwehrhauses in Sebbeterode. Foto: nh

Gilserberg. Ein neues Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr im Ortsteil Sebbeterode fürdert das Land Hessen mit einer Zuwendung in Höhe von 187.600 Euro. Europastaatssekretär Mark
Weinmeister hat am Samstag dazu einen Förderbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport übergeben. 

Zeitgemäße Ausstattung ist notwendig

„Das Land Hessen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Sicherstellung des Brandschutzes. Deshalb fördern wir den Bau von Feuerwehrhäusern und die Beschaffung von Fahrzeugen. Die Männer und Frauen der Feuerwehren können ihre verantwortungsvolle Aufgabe nur erfüllen, wenn sie über eine zeitgemäße Ausstattung verfügen“, sagte der Staatssekretär.

Weinmeister berichtete, dass das Land Hessen in den vergangenen Jahren bereits Fahrzeugbeschaffungen und Bauprojekte für die Feuerwehren im Schwalm-Eder-Kreis mit mehr als 7,7 Millionen Euro gefördert hat. Auch in Gilserberg wurden mehrere Fahrzeuge und Baumaßnahmen gefördert.

„Die Feuerwehren erfüllen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. In Hessen sind rund 70.000 Männer und Frauen meist ehrenamtlich rund um die Uhr für unsere Sicherheit tätig sind. Eine zeitgemäße Ausstattung ist auch ein Zeichen der Wertschätzung, zu der das Land Hessen sehr gern einen Beitrag leistet“, betonte Mark Weinmeister abschließend.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB