Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vollsperrung der K79 wird verschoben!

Kirchberg. Straßenbau-Update aus der Kreisverwaltung: Die geplante Vollsperrung der K 79 in der Ortsdurchfahrt Kirchberg wird verschoben. Statt – wie berichtet – vom 15. bis 19. Oktober ist nun vom 17. bis 24. Oktober mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 79 in der Ortsdurchfahrt Kirchberg vom 17.10.2018 bis voraussichtlich 24.10.2018 vollgesperrt ist. Die Maßnahme wird in 2 Bauabschnitten durchgeführt.

Entgegen der ursprünglichen Planung wird nun vom 17.10.2018 bis zum 19.10.2018 der Bereich zwischen Einmündung Rieder Straße und der K 83 (Bergstraße) gesperrt. Die Umleitung führt über die K 83 (Gleichen) – L 3218 – K 79.

Ab dem 22.10.2018 bis voraussichtlich 24.10.2018 wird die K 79 (Emstalstraße) zwischen dem Ortsausgang in Richtung Wehren und der Einmündung Rieder Straße voll-gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die K 83 (Gleichen) – L 3218 (Lohne) – B 450 – Riede – K 82 und umgekehrt.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB