Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wie wird aus Äpfeln Saft gemacht?

Rainer Hartmann vom NABU (re.) erklärt die Apfelsaftherstellung erst Schritt für Schritt, dann geht es in die Produktion. Foto: nh

Rainer Hartmann vom NABU (re.) erklärt die Apfelsaftherstellung erst Schritt für Schritt, dann geht es in die Produktion. Foto: nh

Schwalmstadt. Der Frage, wie rote runde Äpfel als leckerer Saft in die Flasche kommen, gingen die Kinder der Kita Steinweg am Mittwoch, 10. Oktober, gemeinsam mit Rainer Hartmann vom Naturschutzbund NABU auf den Grund.

Haus der kleinen Forscher

Der Experte war in die Kita gekommen, um die kleinen Forscher zu unterstützen und brachte die notwendigen Gerätschaften mit. Im Rahmen der Aktion „Haus der kleinen Forscher“ gehen die Kinder der Kita Steinweg immer wieder Alltagsfragen nach.

Zum Erntedankfest spendeten viele Eltern Äpfel aus ihrem Garten. Diese wurden erst einmal fleißig von den Kindern gewaschen. Danach kam das Obst in den großen Apfel-Zerkleinerer und mit einer Hydropresse wurde der Saft herausgequetscht.

Tolle Aktion: 120 Liter Saft gewonnen

Begeistert und neugierig haben die Kinder bei den einzelnen Arbeitsschritten geholfen. Nach kurzer Zeit konnten sie ihren eigenen Saft probieren. „Mmh, ist das lecker“, war die einhellige Meinung.

Am Ende des Vormittags hatten die kleinen Forscher aus den Äpfeln 120 Liter Saft gewonnen. Alle Kinder, Erzieherinnen und Rainer Hartmann waren sich einig: Das war eine tolle Aktion, die unbedingt wiederholt werden sollte.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB