Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zahl der Woche: 821 Millionen hungern

Schwalm-Eder / Wiesbaden. 821 Millionen Menschen weltweit waren nach Schätzungen der Vereinten Nationen im Jahr 2017 chronisch unterernährt. Das entsprach 11 % der Weltbevölkerung, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welternährungstags am 16. Oktober mitteilt. Die Zahl der Betroffenen nahm damit das dritte Jahr in Folge zu.

Seit 2003 Rückgang um 158 Millionen Hungernde

2016 waren weltweit 804 Millionen Menschen unterernährt gewesen, 2015 etwas über 784 Millionen – sprich: Die Menschen litten schwer an Hunger. Ihren bisherigen Höhepunkt hatte die weltweite Zahl der Unterernährten im Jahr 2003 mit 962 Millionen erreicht. Seitdem ging vor allem in Asien die Zahl der hungernden Menschen zurück.

Daten zum Herunterladen

Die Daten stammen aus dem Jahresbericht „The State of Food Security and Nutrition in the World 2017“ der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und können auf einer Internetseite der FAO zu Food-Security-Indikatoren heruntergeladen werden.

Die vollständige Zahl der Woche sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes zu finden unter:  https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/zdw/2018/GenTable_2018.html



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB