Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gottesdienste zur Reformation

Die Marienkirche zu Homberg war Dreh- und Angelpunkt der Reformation in Hessen. Die Erfindung der Konfirmation war 1539 im nicht weit entfernten Ziegenhain. Foto: Stefan Pfeil

Die Marienkirche zu Homberg war Dreh- und Angelpunkt der Reformation (1517) in Hessen. Die Erfindung der Konfirmation war 1539 im nicht weit entfernten Ziegenhain. Foto: Stefan Pfeil

Ziegenhain. Ein Jahr nach dem großen Reformationsjubiläum „500 Jahre Reformation“ mit vielen Feierlichkeiten, wird der Festtag in diesem Jahr vor allem mit Gottesdiensten am Mittwoch, den 31.10.2018, begangen. 

Streitbarer Autor und Prediger

An den Beginn der Reformation als umwälzende geistesgeschichtliche Kraft und an die handelnden Personen der Reformation wird mit diesem Datum erinnert. Der zur Legende ausgeschmückte Thesenanschlag Martin Luthers mit 95 Thesen gegen den Ablasshandel wird auf 31. Oktober im Jahre 1517 datiert. Als streitbarer Autor und Prediger, geachteter Wissenschaftler und Liederdichter erreichte Luther damals viele Menschen und formte damit in besonderer Weise eine Bewegung, die für ein neues Denken und einen neuen Glauben eintrat.

Selbstvertrauen in das eigene Denken

Dem Geist Gottes im Gebet und in der direkten Begegnung mit den Gläubigen mehr zu vertrauen als kirchlichen Ordnungen, dafür warben die Reformatoren im 15. und 16. Jahrhundert. Dieses Selbstvertrauen in das eigene Denken hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der Geistesgeschichte und Naturwissenschaft und wird auch als der Beginn der Aufklärung und neuzeitlichen Denkens verstanden.

Einladungen für Mittwochabend

Der Reformationstag ist seit dem Reformationsjubiläum 2017 ein regionaler gesetzlicher Feiertag in ganz Deutschland und in einigen Ländern arbeitsfrei. Die Kirchengemeinden des Evangelisches Kirchenkreises Ziegenhain laden herzlich dazu ein:

Waltersbrück: 18:30 Uhr, GD, Reformationstag, Kirche
Rommershausen: 19:00 Uhr, GD, Gesamtgemeinde-Gottesdienst zum Reformationstag, Kirche
Ottrau: 31.10., 10:00 Uhr, GD, Schulgottesdienst, Kirche
Willingshausen: 19:00 Uhr, gemeinsamer Gottesdienst anl. des Reformationstages, Kirche
Neukirchen: 19:30 Uhr, GD, Kirche
Niedergrenzebach: 18:30 Uhr, GD, Reformationsgottesdienst mit Aufnahme der KU3-Konfirmanden, Kirche
Trutzhain: 19:00 Uhr, GD, zum Reformationstag, Kirche
Wasenberg: 19:00 Uhr, GD, mit anschl. Essen
Ziegenhain: 19:00 Uhr, GD, zum Reformationstag mit Festvortrag und Schulposaunenchor der MMS, Kirche
Großropperhausen: 19:00 Uhr GD Kirche
Berfa: 19.00 Uhr GD Kirche
Lischeid: 19.30 Uhr Filmabend im DGH Itzenhain
Willingshausen: 19.00 Uhr GD Kirche
Schrecksbach: 19.30 Uhr GD Kirche
Holzburg: 18.00 Uhr GD Kirche

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB