Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neues Projekt für Tourismus-Macher

Vom »Stammtisch Tourismus« erhofft sich der Tourismusservice Mittleres Fuldatal wertvolle Impulse. Foto: nh

Vom »Stammtisch Tourismus« erhofft sich der Tourismusservice Mittleres Fuldatal wertvolle Impulse. Foto: nh

Mittleres Fuldatal. Mehrmals jährlich veranstaltet der Verein Tourismus-Service Mittleres Fuldatal e. V. einen »Stammtisch Tourismus«. Der Herbst-Stammtisch fand am 6. November 2018 im Café Moritz in Rotenburg a. d. Fulda statt.

Je zwei Partner bilden ein Team

„Hier ist Feuer dahinter“, freut sich die Geschäftsführerin des Vereines Nancy Konradt über die lebhafte Teilnahme zahlreicher Mitgliedsbetriebe von Morschen bis Ronshausen. „Wir sind sehr stolz, dass unser Verein so attraktiv ist, dass sogar Wildecker und Spangenberger Unternehmen bei uns mitmachen möchten.“

Damit der Stammtisch nicht verhallt, hat Konradt mit Ellen Conrad, die pferdegestützte Coaching für gestresste Feriengäste anbietet, ein Kooperationsprojekt entwickelt. Bis Mitte des nächsten Jahres werden jeweils zwei ausgewählte Partner ein Team bilden. Gegenseitige Besuche und der branchenfremde Blick des Partners sollen innovative Impulse für die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens bieten.

„Eine tolle Idee“ freut sich Gisela Klipp, die in Morschen mehrere Ferienwohnungen betreibt, „ich werde im Projekt mit Korbmachermeister Horst Pfetzing ein Team bilden“.

Ansprechpartner für weiterführende Informationen

Tourismus-Service Erlebnisregion Mittleres Fuldatal e. V.
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon: 06623-9136442
info@mittleres-fuldatal.de

www.mittleres-fuldatal.de

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB