Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

1,3 % mehr Erwerbstätige in Hessen

Wiesbaden. In Hessen waren im 3. Quartal 2018 nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises „Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder“ (AK ETR) 3,49 Millionen Personen erwerbstätig. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, entsprach dies einer Zunahme von 46 380 Personen oder 1,3 Prozent im Vergleich zum 3. Quartal 2017. Bundesweit betrug der Anstieg der Erwerbstätigenzahl ebenfalls 1,3 Prozent. 

Geringfügige Änderungen in den Branchen

Im Vergleich zum 2. Quartal 2018 nahm die Zahl der Erwerbstätigen in Hessen um 15 290 Personen oder 0,4 Prozent zu. Die Veränderungsrate fiel somit geringer aus, als im vergleichbaren Zeitraum 2017 und 2016 (jeweils plus 0,6 Prozent).

Insbesondere zwei Wirtschaftsbereiche trugen zum Beschäftigungsaufbau im 3. Quartal 2018 bei. Der Dienstleistungsbereich wuchs um 38 840 Personen bzw. 1,4 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Im Baugewerbe erhöhte sich die Erwerbstätigenzahl um 4130 Personen oder 2,2 Prozent. Im Produzierenden Gewerbe (ohne Baugewerbe) nahm die Zahl der Erwerbstätigen um 3520 Personen oder 0,6 Prozent zu. In der Land- und Forstwirtschaft, Fischerei sank die Zahl der Erwerbstätigen leicht um 120 Personen oder 0,5 Prozent.

Gestützt wurde der Arbeitsplatzaufbau maßgeblich durch den Anstieg der Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Einen Rückgang gab es bei den marginal Beschäftigten.

Hinweise

Bei den hier vorgelegten Ergebnissen, die auf dem Rechenstand des Statistischen Bundesamts vom 13. November 2018 basieren, handelt es sich um Berechnungen des AK ETR, dem alle statistischen Landesämter, das Statistische Bundesamt sowie der Deutsche Städtetag angehören. Zusätzlich zur Erstberechnung der Erwerbstätigenzahl für das 3. Quartal 2018 wurden auch die bisher veröffentlichten Ergebnisse des 1. und 2. Quartals 2018 überarbeitet.

Daten online selbst abrufen

Die aktualisierten Ergebnisse zur Erwerbstätigkeit können auf der Internetseite des AK ETR (www.aketr.de) abgerufen werden. Die Darstellung der Erwerbstätigkeit erfolgt als durchschnittliche Größe aller Erwerbstätigen nach dem Inlandskonzept (Arbeitsortkonzept). Zu den Erwerbstätigen zählen alle Personen, die als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder als Selbstständige, einschließlich deren mithelfenden Familienangehörigen, eine auf Erwerb gerichtete Tätigkeit ausüben, unabhängig von der Dauer der tatsächlich geleisteten oder vertragsmäßig zu leistenden Arbeitszeit.

Aktualisierung im März

Grundlage bilden die von der International Labour Organization (ILO) aufgestellten Normen, die im Einklang mit den entsprechenden Definitionen des Europäischen Systems der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (ESVG) 2010 stehen. Aktualisierte Daten werden im März 2019 veröffentlicht.

(Statistik Hessen)

Die Quartalszahlen für Hessen (Stand: 13. Dez. 2018) gibt es hier:

Erwerbstaetige_Hessen_Q3_2018_StatistikHessen



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB