Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ohne Sinn, ohne Verstand, ohne Erfolg

Symbolfoto: Polizei

Symbolfoto: Polizei

Schwalmstadt. Absolut sinnlose Farbschmierereien und einen erfolglosen Gaststätteneinbruch registrierte die Polizei in den vergangenen drei Nächten. Hinweise zu den Vorkommnissen nimmt die Polizeistation Schwalmstadt entgegen.

Wasenberg. Ein Möbelhaus im Schulweg im Ortsteil Wasenberg wurde im Zeitraum von Samstag auf Montagmorgen mit Sprühfarbe beschädigt. Unbekannte Täter haben vermutlich mittels Sprühdose den Schriftzug »1UP&OUTLIVE« in einer Größe von zirka 1,40 Meter Höhe und 4,30 Meter Breite an die Wand des Möbelhauses gesprüht. Außerdem wurden Hinweisschilder des Möbelhauses ebenfalls mit Farbe beschmutzt.

Merzhausen. Eine Werbeagentur wurde in der Nacht von Montag, gegen 18:00 Uhr, auf Dienstag, 08:00 Uhr, mittels Farbe beschädigt. Unbekannte Täter haben vermutlich mit einer Farbrolle oder Quaste den Gartenzaun und die Garage des Firmengebäudes mit rot / rosa Farbe beschmiert.

Wiera. In der Nacht von Dienstag, 21:30 Uhr, auf Mittwoch, 05:30 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Niederreheinischen Straße ein. Die Täter hebelten das zur Straßenseite gelegene Fenster des Lokals auf, um so in die Gaststätte zu gelangen. In der Gaststätte durchsuchten sie sämtliche Schubladen und Regale vergebens nach Bargeld. Die Täter verließen die Gaststätte ohne Diebesgut in unbekannte Richtung.

In allen drei Fällen nimmt die Polizeistation Schwalmstadt Hinweise entgegen, Tel.: 06691-9430.

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com