Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»Wir haben es satt!« Großdemo in Berlin

Aufruf zur Großdemo in Berlin gegen die Agrarindustrie. Repro: nh

Aufruf zur Großdemo in Berlin gegen die Agrarindustrie. Repro: nh

Schwalm-Eder / Berlin. Am 19. Januar werden erneut Zehntausende zu der »Wir haben es satt!«-Demonstration nach Berlin fahren und für die Agrar- und Ernährungswende auf die Straße gehen. Im Bündnis mit mehr als 45 Organisationen fordern die Demonstrierenden zum neunten Mal gesundes Essen für alle und Demokratie statt Konzernmacht. 

Organisierte Busfahrt

Die grüne Bundestagsabgeordnete Dr. Bettina Hoffmann aus Niedenstein organisiert eine Busfahrt zur Demo. Anmeldungen und weitere Infos über das Kasseler Büro unter bettina.hoffmann.wk@bundestag.de oder per Telefon unter 0561-18899.

Für bäuerlich-ökologische Landwirtschaft

Seit 2011 kommen jedes Jahr im Januar zehntausende Menschen – Bäuerinnen und Bauern, Lebensmittelhandwerker und kritische Konsumenten – bei eisigen Temperaturen in Berlin zusammen, um für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft zu demonstrieren.

Mit Traktoren in die Hauptstadt

Angeführt wird der Demonstrationszug von Bäuerinnen und Bauern, die mit ihren Traktoren aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen. Die Demonstration wird getragen von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis, zu ihm gehören der BUND, die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Brot für die Welt, Campact, Misereor, der Deutsche Tierschutzbund und viele mehr.

Weitere Informationen: www.wir-haben-es-satt.de

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com