Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hakenkreuz ans Klo geschmiert

Symbolfoto: Stefan Pfeil

Symbolfoto: Stefan Pfeil

Melsungen. Im Zeitraum von Donnerstag, den 10.01.2019, 19:00 Uhr bis 22:08 Uhr, sprühten bis dato unbekannte Täter mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz in die öffentliche Toilette »Am Markt«. 

Keine »einfache« Sachbeschädigung

Die freizugängliche Toilette »Am Markt« wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach durch Farbschmierereien beschädigt. Mit der 50 cm mal 50 cm großen Hakenkreuzschmiererei vom gestrigen Tag hat sich der Vandale nicht nur einer »einfachen« Sachbeschädigung strafbar gemacht, sondern ungleich schwerer fällt hier der Tatvorwurf des § 86a StGB ins Gewicht: »Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen«.

Ritzerei in der Kabinentrennwand

Bei der Tatortaufnahme bemerkten die Melsunger Polizeibeamten weiterhin ein ca. 15 cm mal 15 cm großes Hakenkreuz, das in die Kabinentrennwand eingeritzt wurde. Auf Grund der Motivwahl des Täters übernimmt in beiden Fällen dieser Sachbeschädigungen der Staatsschutz der Kriminalpolizei Homberg die weiteren Ermittlungen.

Insbesondere ist hier zu erwähnen, dass der oder die Täter am gestrigen Tag schwarze Sprühdosen für die Tat genutzt und dazu mitgeführt haben müssen. Hinweise hierzu bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB