Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

100 Jahre vhs – neue Kurse für die Bildung

Vorstellugn des neuen vhs-Programmheftes für das Frühjahr 2019. Von der Qualität der Kurse sind vhs-Leiter Franz Drescher (li.) und Landrat Winfried Becker (re.) überzeugt. Foto: nh
Vorstellugn des neuen vhs-Programmheftes für das Frühjahr 2019. Von der Qualität der Kurse sind vhs-Leiter Franz Drescher (li.) und Landrat Winfried Becker (re.) und ihre Mitarbeiterinnen überzeugt. Foto: nh

Schwalm-Eder. »Geben und Nehmen« ist das Motto des neuen Frühjahr-Programms der Volkshochschule (vhs) Schwalm-Eder, welches am Mittwoch in der Kreisverwaltung vorgestellt wurde. Geben und Nehmen, in der Form von Lehren und Lernen, bildet das Kerngeschäft der Volkshochschule. Durch ihre Erfahrung leistet die vhs einen wesentlichen Beitrag zur Bewahrung kultureller Identität.

Lange Nacht der Volkshochschulen

Das neue Programm bildet den Auftakt eines Jubiläumsjahres: Die vhs Schwalm-Eder feiert am 19. September 2019 ihren 100. Geburtstag. Mit ihr feiern bundesweit noch zirka 100 weitere Volkshochschulen. Der Deutsche Volkshochschulverband nimmt dies zum Anlass, ihre Palette an Bildungsangeboten deutlich hervorzuheben. Zusätzlich präsentiert die vhs im Jubiläumsjahr wechselnde Ausstellungen in den Räumen der Kreisverwaltung, und sie beteiligt sich an der »Langen Nacht der Volkshochschulen« im Herbst.

Ort der Integration

Den Auftakt bildet die Ausstellung »Die Volkshochschulen als Ort der Integration«, welche ab dem 04. Februar für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Besichtigt werden kann sie während der Öffnungszeiten in der Kreisverwaltung, Parkstr. 6 in Homberg.

Anlässlich des Jubiläums lädt die vhs ferner zur kostenfreien Teilnahme an Kochkursen für Menschen mit geringem Einkommen sowie zu einer Studienfahrt nach Hamburg – Thema »Frauenleben in Hamburg – früher und heute« ein. Wie im vorigen Semester werden wieder kostenfreie Webinare das Programmangebot ergänzen.

Programmhefe jetzt auch in Wartezimmern

Weitere Informationen zur »Langen Nacht der Volkshochschulen« und den besonderen Jubiläumsangeboten werden in der Presse, auf der Webseite der vhs Schwalm-Eder und im nächsten vhs Programmheft veröffentlicht. Zu den bekannten Auslagestellen bei den Städten und Gemeinden, den Banken und Sparkassen liegen die vhs Programmhefte ab diesem Semester auch in Wartezimmern von mehr als 50 Arzt- und Physiotherapiepraxen aus.

Vom Bildungsangebot überzeugt

„Ich bin froh und auch stolz auf unsere Volkshochschultradition. 100 Jahre Bildungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger in unserer Region vorzuhalten, ist wahrlich ein guter Grund zu feiern“, meint Landrat Winfried Becker. Er und der Leiter der Volkshochschule Schwalm-Eder, Franz Drescher, sind gemeinsam vom Bildungsangebot für alle Altersgruppen und Menschen jedweder Herkunft überzeugt.

Anmeldungen und weitere Informationen finden Sie auch unter www.vhs-schwalm-eder.de.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com