Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neue IHK-Ausbildung: Bis 19.02. anmelden!

Dr. Thomas Fölsch, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK. Foto: nh
Dr. Thomas Fölsch, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK. Foto: nh

Kassel. Für viele regionale Unternehmen und Schulabgänger eröffnen sich neue Optionen: Das noch junge Berufsbild der Kaufleute für E-Commerce spiegelt die Möglichkeiten einer digitalisierten Welt wider.

Vorstellung des Berufsbildes im Nachbarkreis

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, der Einzelhandelsverband und die Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld als Landesfachklasse stellen das Berufsbild am Donnerstag, 21. Februar, im Audimax der Schule (Am Obersberg 25) vor. Zwischen 14 und 17 Uhr erfahren sowohl Ausbildungsverantwortliche als auch Mitarbeiter von Firmen, die zum ersten Mal in diesem Bereich ausbilden möchten, mehr über die Inhalte und wie der Berufsschulunterricht in der Landesfachklasse aufgebaut ist. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Völlig neue Tätigkeitsfelder

Der große Vorteil: Ihren Fachkräftenachwuchs können sich Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen online vertreiben, durch das neue Ausbildungsangebot selbst heranziehen. Das ist vor allem für die Branchen Einzel-, Groß- und Außenhandel interessant, aber ebenso auch für touristische Unternehmen, Dienstleistungsanbieter oder Industriebetriebe.

„Für den starken Wachstumsbereich E-Commerce kristallisieren sich völlig neue Tätigkeitsfelder heraus, die existierende Abgrenzungen von Prozessen und Geschäftsmodellen überschreiten“, bringt es Dr. Thomas Fölsch, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung bei der IHK Kassel-Marburg, auf den Punkt. „Die bisher verfügbaren Berufsbilder passen nur bedingt zu den neuen Anforderungen, Inhalten und Arbeitsweisen. Um dem Rechnung zu tragen, können Unternehmen nun Kaufleute im E-Commerce ausbilden.“

Fachklasse für ganz Hessen

Die duale Ausbildung ist vor allem auch für solche Betriebe interessant, die bisher wenig oder gar nicht ausbilden, da bislang ein entsprechender Beruf fehlte. Die kurzen Wege überzeugen ebenfalls: Die Fachklasse für ganz Hessen ist in Bad Hersfeld angesiedelt.

Seit August 2018 werden Kaufleute für E-Commerce ausgebildet. Interessierte Unternehmen können sich auch direkt an die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg wenden.

Anmeldeschluss beachten

Bis Dienstag, 19. Februar, anmelden bei: Janina Brinkhoff, IHK, Tel. 0561 7891-291, E-Mail: brinkhoff@kassel.ihk.de

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com