- SEK-News - https://www.seknews.de -

Specht hat das DGH saniert

Stadtverordnetenvorsteher Willi Berg, Herbert Specht, Erster Stadtrat Gerd Höfer und Bürgermeister Klemens Olbrich (v.li.). Foto: nh
Stadtverordnetenvorsteher Willi Berg, Herbert Specht, Erster Stadtrat Gerd Höfer und Bürgermeister Klemens Olbrich (v.li.). Foto: nh

Neukirchen. Herbert Specht hat mit viel ehrenamtlichem Einsatz und Engagement die Räume des Dorfgemeinschaftshauses in Asterode nach der Nutzung durch den städtischen Kindergarten im Herbst/Winter 2018 instand gesetzt.

Zur Belohnung geht’s nach Sylt

In der jüngsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung sprachen ihm Stadtverordnetenvorsteher Willi Berg und Bürgermeister Olbrich im Namen der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrates der Stadt Neukirchen für seine Arbeitsleistung Dank und Anerkennung aus. Neben einer Urkunde und einem Blumenstrauß erhielt Herbert Specht einen Erholungsgutschein für das kreiseigene Erholungsheim auf die Sonneninsel Sylt.

(red)