- SEK-News - https://www.seknews.de -

Schwalmstadts blumige Mischung

Dies ist der markante Aufkleber für die Tüten mit der blumigen Mischung. Foto: nh
Dies ist der markante Aufkleber für die Tüten mit der blumigen Mischung. Foto: nh

Schwalmstadt. Blumenwiesen werden immer beliebter. Die vielen Blütenarten leuchten auf dem Rasen wie Farbtupfen im Garten. Die Stadt will ihre Grundeigentümer nun dazu animieren, schöne Blumenwiesen auszusäen.

Pflegeleichtes Blütenmeer

Zahlreiche Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und andere Insekten tummeln sich im bunten Blütenmeer und finden dort Nahrung und einen Lebensraum. Auch viele Kleintiere und Vögel verstecken sich gerne zwischen den hohen Gräsern. Praktischerweise sind die bunten Blumenwiesen leichter zu pflegen, als der klassische grüne Rasen.

Um für die (Wild-)Bienen wieder mehr Nahrungsangebote zu schaffen, möchten wir die Grundstückseigentümer Schwalmstadts mit dieser Aktion dazu animieren, auf einer
kleinen Fläche ihres Grundstücks eine Blumenwiese entstehen zu lassen. Auch die Stadt Schwalmstadt wird in diesem Jahr wieder auf kommunalen Flächen Blumen-/Bienenwiesen angelegen. Ziel unserer Aktion »Schwalmstadts blumige Mischung« ist es, 50+X neue Blühflächen in privaten Gärten entstehen zu lassen

Blühmischungen ab Freitag erhältlich

Die Päckchen mit der Blumensamenmischung sind ab dem 15.03.2019 im Bürgerbüro im Rathaus Treysa und in der Schwalm-Touristik im Stadtteil Ziegenhain erhältlich. Sie werden kostenlos an alle Bürgerinnen und Bürger die Platz in ihrem Garten in Schwalmstadt haben und mitmachen wollen abgegeben. Zu dem Samen gibt es noch eine kleine Anleitung wie man eine entsprechende Fläche vorbereiten muss, damit daraus auch eine schöne Blühfläche entsteht. Pro Teilnehmer wird ein Päckchen mit 50 g Inhalt abgegeben. Dieser reicht für ca. 10 – 15 m² Fläche.

Alles auf Lager. Ab Freitag dürfen sich Schwalmstädter Grundbesitzer ihr Stück blühende Wiese abholen. Foto: nh
Alles auf Lager. Ab Freitag dürfen sich Schwalmstädter Grundbesitzer ihr Stück blühende Wiese abholen. Foto: nh

»Schwalmstadt misch mit«

Die Aktion ist eins von insgesamt 10 Projekten im Rahmen unserer Beiträge für den
Landeswettbewerb »Ab in die Mitte«. Dieser bietet allen hessischen Kommunen, privaten Initiativen sowie Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform für Ideen und Aktionen zur Stärkung der hessischen Innenstädte. Die Themen sind so vielfältig wie die Stadt, in der Sie leben und die Gäste, die Sie einladen möchten. In diesem Jahr lautet das Motto des Wettbewerbs »Die Mischung macht’s!«.

Die Bewerbung der Stadt Schwalmstadt wurde in Anlehnung daran unter dem Titel »Schwalmstadt mischt mit!« eingereicht.

Zusätzliches Foto-Gewinnspiel

Weitere Infos über die geplanten Projekte finden Sie auf der Webseite der Stadt Schwalmstadt. Wir möchten die Teilnehmer an der Aktion für Ihre Mühen belohnen und verlosen im September unter allen Einsendungen (ein Foto ihrer Blumenwiese auf der auch Sie selbst zu sehen sind) attraktive Sachpreise für den Garten. Einsendeschluss: 15.09.2019

(red)