Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Der Angst die Stirn bieten

Auszubildende der Firma Ehring Markenmöbel und AKH Antriebstechnik beim gemeinsamen Workshop. Foto: Pfeil
Auszubildende der Firma Ehring Markenmöbel und AKH Antriebstechnik beim gemeinsamen Workshop. Foto: Pfeil

Homberg. „Kein Ereignis ist so schrecklich wie die Angst davor.“ Dieses Zitat von Andreas Tenzer war der Leitspruch einer firmenübergreifenden Azubischulung, die kürzlich in Homberg/Efze stattfand. 14 Auszubildende aus dem Hause »Ehring Markenmöbel« und der Firma »AKH Antriebstechnik« haben gemeinsam im großen Sitzungssaal der Ehring GmbH das Thema »Umgang mit Prüfungsangst« erörtert.

Workshop mit Businesscoach

Geleitet wurde das Seminar von Dagmar Lentzen-Müller. Die erfahrene Beraterin, Trainerin und Businesscoach ist seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Branchen für diverse internationale Unternehmen, Banken, Airlines, Ministerien und Universitäten tätig. In ihrem Workshop hat sie den Teilnehmer/-innen das passende Handwerk nahegebracht, um Prüfungsängsten erfolgreich begegnen können. Dabei standen vor allem die Fragen „Was bedeutet Prüfungsangst?“ „Woher kommt sie?“ und „Was kann ich dagegen tun?“ im Mittelpunkt.

Firmencoach Dagmar Lentzen-Müller. Foto: Pfeil
Firmencoach Dagmar Lentzen-Müller. Foto: Pfeil

„Ein bisschen Angst und Adrenalin gehören zu einer Prüfungssituation immer mit dazu und sind ganz normal“, erklärte Dagmar Lentzen-Müller den aufmerksamen Teilnehmer/-innen. „Aber wenn ich weiß was ich weiß, muss ich keine große Angst haben.“ Dafür müsse man jedoch zunächst lernen, strukturiert zu lernen.

Nachhaltiges Gesamtpaket

Das Seminar ist ein Baustein eines betrieblichen Gesundheitsförderungskonzeptes das die Firmen Ehring und AKH in Zusammenarbeit mit Dirk Engelmann von der Techniker Krankenkasse (TK) durchführen. Der Firmenkundenbetreuer für die Regionen Schwalm-Eder-Kreis, Kassel-Stadt, Baunatal, Söhrewald und Edertal ist ein Freund ganzheitlicher Konzepte. „Ich möchte keine Einzelveranstaltungen durchführen, die zwar kurzfristig einen positiven Eindruck machen, aber dann ohne Wirkung verpuffen. Stattdessen möchte ich ein nachhaltiges Gesamtpaket verwirklichen.“

In dem von Engelmann angebotenen Paket sind Module in den Bereichen »Bewegung«, »Umgang mit Stress« und »Ernährung« enthalten. Doch für die Realisierung solcher Konzepte muss er mit Unternehmen zusammenarbeiten, die sich auf weit gefasste Pläne einlassen. „Ich bin sehr glücklich, wenn meine Gesprächspartner für diese Themen sensibilisiert sind“, erklärt Engelmann. „Die Zusammenarbeit mit der Ehring GmbH vermittelt das Gefühl, dass wir gemeinsam etwas gestalten.“

Nächstes Seminar schon geplant

Das nächste Seminar im Hause Ehring Markenmöbel ist bereits geplant: In Kürze können sich die Ehring-Mitarbeiter über das Thema »Erfolgreiche Rauchentwöhnung« informieren.

In Nachwuchsförderung zertifiziert

Für ihr einzigartiges Ausbildungskonzept bekam die Ehring GmbH von der Agentur für Arbeit 2018 das »Zertifikat für Nachwuchsförderung« verliehen. So setzt das nordhessische Unternehmen zur Auszubildendengewinnung unter anderem einen jugendlichen »Azubibotschafter« ein. Seine Aufgabe ist es, die Firma Ehring und den Beruf des Tischlers bei jungen Leuten bekannt zu machen. Dafür tritt er mit ihnen auf Messen, bei Schulbesuchen oder über eine gesonderte Facebook-Seite in Kontakt. Auf diese Weise können sich Interessenten frei und ungezwungen über Ausbildungsinhalte, Zukunftsaussichten, ein mögliches Probearbeiten oder Praktika informieren, sowie kostenfreie Firmenbesichtigungen vereinbaren. Dadurch fällt für viele mögliche Bewerber eine Hemmschwelle weg, wenn sie sich zunächst mit einem Menschen in ihrem Alter austauschen können, bevor sie sich offiziell an einen Personaler wenden.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB