Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bundesweit abgehoben – Suche nach EC-Karten-Dieb

Der mögliche Dieb bei der Arbeit. In mehreren Bundesländern hat mutmaßlich dieser Mann mithilfe einer gestohlenen EC-Karte Geld an sich gebracht. Foto: Polizei
Der mögliche Dieb bei der Arbeit. In mehreren Bundesländern hat mutmaßlich dieser Mann mithilfe einer gestohlenen EC-Karte Geld an sich gebracht. Foto: Polizei

Region. Die Beamten der Polizeiinspektion Delmenhorst, Oldenburg-Land und Wesermarsch suchen einen bislang unbekannten Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte mehrmals in verschiedenen Städten Bargeld abhob.

Auch in Kassel setzte der Tatverdächtige diese EC-Karte an einem Geldautomaten einer Sparda-Bank ein und erbeutete Bargeld. Der Gesamtbetrag beläuft sich bislang auf 8.000,- Euro.

Erst PIN ausgespäht, dann EC-Karte gestohlen

Nun bitten die Ermittler der Polizei Wildeshausen im Landkreis Oldenburg Zeugen, die Hinweise zu dem von einer Überwachungskamera in Kassel fotografierten Mann geben können, sich zu melden.

Der Tatverdächtige hob den Bargeldbetrag am 30. November 2018 in einer noch nicht abschließend identifizierten Filiale einer Sparda-Bank in Kassel ab. Wie die Beamten der niedersächsischen Polizei mitteilen, dürfte die PIN der EC-Karte nur vier Tage zuvor beim Bezahlen in einem Gartencenter in Wildeshausen ausgespäht worden sein. Anschließend entwendeten bislang Unbekannte diese EC-Karte und hoben bis zum 3. Dezember 2018 in verschiedenen Städten mehrerer Bundesländer Bargeldbeträge ab. Dabei entstanden mehrere Fotos des Geldabhebers mit denen nun die Polizei nach ihm fahndet.

Hinweise an die Polizei in Niedersachsen

Hinweise zur Identität des abgebildeten Mannes werden unter Tel. 04431 / 941-0 bei der Polizei in Wildeshausen (Niedersachsen) entgegengenommen.
Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 – 910 1008 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Lesen Sie hierzu auch die Presseinformation der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch vom 24.04.2019:

LK Oldenburg: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei nach EC-Karten-Diebstahl und missbräuchlicher Nutzung Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der die EC-Karte eines 83-jährigen Geschädigten entwendet und missbräuchlich zum Abheben von Geld genutzt hat. Am Montag, 26. November 2018, beobachtete der Täter den 83-Jährigen beim Bezahlen in einem Gartencenter in Wildeshausen und spähte dabei die Geheimzahl aus. Im Anschluss entwendete er die EC-Karte und hob umgehend einen Geldbetrag in einer nahen Bankfiliale ab. Im Zeitraum bis zum 03. Dezember 2018 wurde die Karte noch mehrmals an Geldausgabeautomaten in Hannover, Bochum, Essen, Herne, Kassel und Erfurt genutzt. Dem 83-Jährigen entstand dadurch ein Schaden von über 8.000 Euro. Hinweise zum unbekannten Täter nimmt die Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 entgegen.

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB