Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessisches Landesfinale der Turnerinnen

Das Turnteam für das Hessische Landesfinale. Foto: nh
Das Turnteam für das Hessische Landesfinale. Foto: nh

Kalbach. Am Wochenende starteten die Turnerinnen aus dem Turngau Fulda-Eder beim Hessischen Landesfinale der Wettkampfformen LK und P in Frankfurt-Kalbach. Nach vielen Jahren mit nur wenigen Teilnehmerinnen ist schon die Zahl von neun Turnerinnen aus zwei Vereinen ein kleiner Erfolg. Alle in der Qualifikation ausgeturnten Startplätze wurden ausgenutzt.

Auf Juni-Wettkämpfe gut vorbereitet

Eine gut aufgelegte Luna Grösch (MT Melsungen, MT) führte das Aufgebot an. Mit 44,15 Punkten erreichte sie Rang 24 in der LK 2 (14/15 Jahre). Diese Leistung bedeutet eine Steigerung von über vier Punkten gegenüber dem Ligawettkampf im März. Damit zeigt sich Grösch bereits gut vorbereitet auf die wichtigen im Juni anstehenden Wettkämpfe.

Für die weiteren Turnerinnen galt es in erster Linie, Wettkampferfahrung in großen Teilnehmerfeldern zu sammeln. Dabei bestätigten diese durchaus ihre Leistungen aus der Qualifikation, auch wenn die ungewohnte Atmosphäre an der einen oder anderen Stelle zu Unsicherheiten führte. Für fünf Turnerinnen war es der erste Wettkampf in dieser Größenordnung.

Zur Saisonhalbzeit auf Rang 7

Weitere Ergebnisse: LK 4 (9-12 Jahre) 29. Juliana Wagner 41,10 Punkte, 33. Anna-Laura Ginthum (beide MT) 38,75 Punkte; LK 3 (12/13 Jahre) 26. Lenja Liehr 29,85 Punkte, 27. Patricia Klagholz (beide SC Neukirchen) 26,05 Punkte; P 5 (10 Jahre u. jünger) 27. Helena Wagner 49,15 Punkte, 33. Lilly Grösch 42,95 Punkte; P 5/P 6 (11/12 Jahre) 34. Alena Sinning 49,85 Punkte, 36. Marie-Luise Schümers (alle MT) 46,65 Punkte.

Ruby van Dijk (MT) wurde beim 7. Platz der KTG Hannover im Wettkampf der 1. Bundesliga in Ulm nur am Sprung eingesetzt. Mit einem Tagesergebnis von 180,55 Punkten (2:12 Ligapunkte) und nun insgesamt 360,95 Punkten (6:22 LP) liegt das Team aus der niedersächsischen Landeshauptstadt zur Saisonhalbzeit ebenfalls auf Rang 7.

(Christian Khin)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB