Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Grüne: EU-Geld macht Projekte möglich

MdL Daniel May, B90/Die Grünen. Foto: nh
MdL Daniel May, B90/Die Grünen. Foto: nh

Region. Wie kein anderes Bundesland profitiert Hessen von der zentralen Lage in Europa – auch in Schwalm-Eder tragen Institutionen zur wirtschaftlichen Stärke des Landes bei.

Drei Fördertöpfe aus Europa

Die GRÜNEN im Schwalm-Eder-Kreis freuen sich, dass so viele Regionen in Hessen bei den Förderprogrammen berücksichtigt werden. Aus denen Hessen in der letzten Förderperiode insgesamt 732 Millionen Euro erhielt, verteilt auf die drei EU-Fördertöpfe EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung), ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums) und ESF (Europäischer Sozialfonds).

Auch der Schwalm-Eder-Kreis profitiert von der EU. „Allein im Jahr 2018 flossen aus den unterschiedlichen Förderprogrammen der Europäischen Union zirka 25 Millionen Euro in die Bereiche ›Landwirtschaft- und Landentwicklung‹, ›Dorf- und Regionalentwicklung‹ sowie ›Jugend und Soziales‹ in den Landkreis“, so der zuständige grüne Landtagsabgeordnete Daniel May.

Schwalm-Eder jetzt noch lebenswerter

Mit Geld aus ELER und EFRE wurden beispielsweise die Projekte »Ars Natura« und »digitales Geschichtsarchiv« des Altkreises Melsungen unterstützt. Durch solche Förderung trägt die EU laut May ganz konkret zu einer Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Regionen und der Kommunen vor Ort bei. So wurde z.B der Kulturbahnhof in Melsungen mit 780.000 € unterstützt, der Wohnmobilstellplatz der Stadt mit 120.00€ vollfinanziert und die Touristische Arbeitsgemeinschaft TAG mit 30.000€ angestoßen. „Wir freuen uns, dass die Stadt Melsungen und auch der Schwalm-Eder-Kreis mit der Förderung der Europäischen Union jetzt noch lebenswerter wird“, betont der Bundesgrüne May abschließend.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB