Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

WiFi4EU: Europa fördert gratis Hotspots

»WiFi4EU« – Das Programm der EU ermöglicht weiteren Kommunen die Bereitstellung kostenloser Hotspots an öffentlichen Plätzen. Fotomontage: Gerd Altmann  | Pixabay
»WiFi4EU« – Das Programm der EU ermöglicht weiteren Kommunen die Bereitstellung kostenloser Hotspots an öffentlichen Plätzen. Fotomontage: Gerd Altmann | Pixabay

Region. Fünf weitere Städte und Gemeinden aus dem Schwalm-Eder-Kreis erhalten Fördermittel der Europäischen Union, um kostenlose Internet-Hotspots einzurichten. Das teilt Europa-Staatssekretär Mark Weinmeister mit.

Einrichtung an öffentlichen Orten

Es handele sich um die Kommunen Gilserberg, Jesberg, Melsungen, Oberaula und Ottrau, die nun bei der zweiten Ausschreibung für das Programm »WiFi4EU« berücksichtigt worden seien. Jede der Kommunen erhalte nun einen Gutschein über 15.000 Euro. Das Geld könne verwendet werden, um kostenlose WLAN-Hotspots in Rathäusern, Bibliotheken, Museen, Parks und Plätzen oder an anderen Orten von öffentlichem Interesse einzurichten.

Mark Weinmeister. Foto: nh
Mark Weinmeister. Foto: nh

120 Millionen Euro in zwei Jahren

Die EU stellt über das Programm »WiFi4EU« insgesamt 120 Millionen Euro binnen zwei Jahren zur Verfügung, noch zwei weitere Ausschreibungsrunden sind geplant.

CDU-Politiker Weinmeister rief dazu auf, dass auch andere Kommunen aus dem Schwalm-Eder-Kreis sich in den nächsten beiden Ausschreibungsrunden bewerben sollten.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB