Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Fischzug: Kormorane waren’s nicht

Kormorane holen sich gern mal einen guten Happen. Doch am Fischzug an der L3147 sind sie unschuldig. Symbolfoto: Orna Wachmann | Pixabay
Kormorane holen sich gern mal einen guten Happen. Doch am Fischzug an der L3147 sind sie unschuldig. Symbolfoto: Orna Wachmann | Pixabay

Melsungen. Heute Morgen wurde der Polizei in Melsungen ein Einbruch in die Fischteichanlage Kirchhöfer Grund an der Landesstraße 3147 gemeldet. Anfang der Woche sind unbekannte Täter in den dortigen Schuppen eingebrochen.

Werkzeuge und Fisch-Fässer gestohlen

Die Täter brachen zunächst ein mit einem Vorhängeschloss gesichertes Tor zum Grundstück der Teichanlage auf. Anschließend schlugen sie eine Fensterscheibe des Schuppens auf und gelangten auf diesem Weg in das Gebäude. Aus dem Schuppen entwendeten die Täter drei 80-Liter-Fässer, eine Bohrmaschine, einen Winkelschneider, eine Tauschpumpe, ein elektrisches Sauerstoffgerät und einen Regenmantel.

2.000 Euro Diebesgut, 4.000 Euro Schaden

Vermutlich transportierten die Täter mit den Fässern Fische im Wert von ca. 2.000,- Euro ab. Der Stehlschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 4.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

(ots | red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB