Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pflegedienst für Mensch und Tier

Die Frauen vom Pflegedienst Athena präsentieren sich mit Herz für Mensch und Tier. Foto: nh
Die Frauen vom Pflegedienst Athena präsentieren sich mit Herz für Mensch und Tier. Foto: nh

Treysa. „Zuhören. Beraten. Pflegen“ – das sind die Schlagworte, die sich das Team des neu gegründeten »Pflegedienst Athena« auf die Fahnen geschrieben hat.

Beratung im VGZ

Sonja Knauff und Stefanie Wick können auf eine jahrzehntelange Berufserfahrung im Pflegebereich zurückblicken und starteten Anfang Juli mit ihrem eigenen Unternehmen. Vor ihrem Start in die Selbstständigkeit haben sich die beiden Frauen im Virtuellen Gründerzentrum Schwalm beraten lassen und ihre noch offenen Fragen zur Gründung geklärt.

Menschlichkeit und Erfahrung

„Wir wissen, was in der Pflege falsch läuft. Die Situation in der Pflege wurde im Laufe der Jahre für Pflegende wie Betroffene immer schlechter. Mit einer gehörigen Portion Menschlichkeit, unserer Erfahrung und einem anderen Zeitmanagement möchten wir auf unsere Weise den zu Pflegenden begegnen“, sagen Knauff und Wick, denen ein zufriedenstellendes Arbeiten wichtig ist. „Wenn man als Pflegender bei Dienstantritt schon weiß, dass das Pensum nicht zu schaffen ist, wird der Beruf schnell zur Last. Wir setzen uns nun unsere eigenen Ziele, wenngleich wir natürlich auch alle gesetzlichen Vorgaben einzuhalten haben“, sagt die 44jährige Stefanie Wick.

Die beiden Frauen sind in der Schwalm groß geworden, haben eine Ausbildung zur Krankenschwester und zur Altenpflegerin absolviert und verschiedenste Stationen im Bereich der ambulanten und stationären Pflege, sowie im Krankenhausdienst durchlaufen. Sie kennen die ländlichen Lebensumstände und wissen, dass sie Menschen begleiten werden, die noch einen starken familiären Rückhalt haben, wie auch auf Alleinstehende treffen werden, wo der Pflegedienst eben nicht nur Dienstleister, sondern Ansprechpartner für viele Belange des Lebens sein wird.

„Es werden enge Bindungen entstehen“

Das Berufsbild der Pflege habe sich in den vergangenen Jahren sehr gewandelt, und so sehen Knauff und Wick die palliative Versorgung als große Errungenschaft an. Grundsätzlich würden Menschen immer älter, sodass auch der Zeitraum der Pflegebedürftigkeit immer länger werde. „Wir werden viele Menschen über viele Jahre begleiten. Es werden enge Bindungen entstehen“, sagen die Unternehmensgründerinnen, die beide nicht nur ein Herz für Menschen, sondern auch für Tiere haben. So wird bestimmt auch der ein oder andere Vierbeiner aus der eigenen Border Collie Zucht die Pflegerunden begleiten. „Gerade auf dem Land wo viele mit Tieren groß geworden sind, kann ein Hund schnell eine Vertrauensbasis schaffen“, so die 35jährige Sonja Knauff.

Dienstleister mit breitem Spektrum

Zum Team des Pflegedienstes gehören neben den beiden Gründerinnen drei weitere Mitarbeiterinnen. Sie werden Menschen im Umkreis von 15 Kilometern um Leimsfeld mit ambulanten Pflegeleistungen versorgen. Gemeinsam mit Angehörigen wird stets ein persönlicher Pflegeplan erstellt. So können beispielsweise Leistungen der Pflegekasse erbracht werden, darunter die Hilfe bei der Körperpflege, bei der Ernährung und Nahrungsaufnahme, die hauswirtschaftliche Versorgung oder Betreuungsleistungen.

Aus dem Bereich der Krankenkassenleistungen gehören unter anderem die Medikamentengabe, die Blutzuckerkontrolle, die Kontrolle von PEG oder Stoma sowie Wundversorgungen zum fachlichen Angebot des Pflegedienstes.

Kostenlose Beratungen im Gründerzentrum

Bei Fragen zum Thema Existenzgründung können sich Gründerinnen und Gründer kostenlos durch das Virtuelle Gründerzentrum Schwalm beraten lassen. Das Büro befindet sich am Marktplatz 7 in Schwalmstadt-Treysa. Infos rund um das Angebot gibt es unter www.vgz-schwalm.de.

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB