Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei warnt vor Trickdieben

Symbolfoto: Schmidtkunz

Melsungen. Auftakt zum Trickdiebstahl: Gestern Mittag wurde eine 57-jährige Melsungerin vor ihrem Haus von einer männlichen Person angesprochen, die Möbel und Schmuck ankaufen wolle.

Penetrantes Klopfen an der Haustür

Die Melsungerin gab ihm zur Antwort, dass sie keine Möbel überzählig habe und bei dem Schmuck erst nachschauen müsste. Eine kurze Zeit später kam die unbekannte männliche Person wieder und klingelte und klopfte penetrant an der Haustür. Die 57-Jährige reagierte richtig und öffnete nicht der Person, sodass dieser Mann und eine weitere männliche Person mit einem auffällig lackierten (hellgrün-metallic) älteren Passat mit Göttinger Kennzeichen wegfuhren.

Personenbeschreibung:

  1. Person: schlank, ca. 1,80 m groß, dunkler Teint
  2. Person: korpulent, ca. 1,75 cm groß, auffällig rundes Gesicht, südländisches Aussehen

Immer die gleiche Masche

Erst am Samstag wurde eine 63-jährige Kehrenbacherin Opfer eines Trickdiebes. Laut mehreren Zeugenhinweisen, die sich auf Grund des Zeitungsartikels bei der Polizei in Melsungen meldeten, sind vermutlich mehrere Personen mit mindestens zwei Fahrzeugen mit Göttinger Kennzeichen im Raum Melsungen mit dieser Masche unterwegs.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor Personen, die mit unterschiedlichen Mitteln versuchen, in die Wohnung zu gelangen. Die Trickdiebe wollen in das Haus kommen, um anschließend die Wohnung auszukundschaften und den Aufbewahrungsort für Wertgegenstände wie Schmuck und Bargeld herauszufinden, um diese dann zu stehlen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

(ots | red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB