Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Acht Hakenkreuze an Windrad geschmiert

Hakenkreuze auf Antifa – jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Foto: Polizei
Hakenkreuze auf Antifa – jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Foto: Polizei

Gilserberg. Vergangenen Dienstag wurden Hakenkreuzschmierereien an einer Windkraftanlage in der Gemarkung Gilserberg an der B 3 festgestellt.

Erst die Linken, dann die Rechten

Unbekannte Täter sprühten mehrere Hakenkreuze mit schwarzer Sprühfarbe auf die Metallverkleidung einer Windkraftanlage, die sich in der Gemarkung zwischen Gilserberg und dem Ortsteil Winterscheid befindet.

Hierbei übersprühten sie das vorhandene, bereits bei der Polizei angezeigte Graffiti, das den linksradikalen Hinweis auf die Antifa lieferte. Wann genau die Hakenkreuze darübergesprüht wurden, ist nicht bekannt.

Hinweise an die Polizei in Homberg

Die Kriminalpolizei ermitteln nun wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen und wegen Sachbeschädigung. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Homberg unter Tel.: 05681-7740.

(ots | red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB