Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»sera« für MT-Team jetzt Co-Sponsor

Beschlossene Sache: Ab sofort taucht auch »sera« als Co-Sponsor auf den Trikots der MT Melsungen auf. Foto: Alibek Käsler
Beschlossene Sache: Ab sofort taucht auch »sera« als Co-Sponsor auf den Trikots der MT Melsungen auf. Foto: Alibek Käsler

Melsungen. Die MT Melsungen ist nicht nur sportlich fest in Nordhessen verwurzelt. Die intensive Verbundenheit mit der Region zeigt sich auch deutlich in der Unterstützung durch hiesige Unternehmen, die sich mit den Zielen des ambitionierten Handball-Bundesligisten identifizieren.

Spitzentechnik aus Immenhausen

Dazu gehört auch die in Immenhausen nahe Kassel ansässige sera Unternehmensgruppe. Die sera GmbH, die zu den weltweit führenden deutschen Unternehmen auf dem Gebiet der Dosier- und Kompressorentechnik gehört, weitet ihr Engagement beim heimischen Spitzenclub nun deutlich aus.

Auftakt zum Handballtag

Seit 2011 unterstützt die sera GmbH die MT Melsungen. Was mit einer Anzeigenschaltung im Magazin des Bundesligisten begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer intensiven Partnerschaft entwickelt. Ein Meilenstein war dabei zweifelsohne die Etablierung des sera Handballtags, der im Mai seine dritte Auflage erlebte. Damit wurden bislang rund 200 jungen Handballtalenten aus der Region ganz besondere Erlebnisse bereitet: Die Kinder von 8 bis 14 Jahren dürfen dabei einen Tag lang zusammen mit den Bundesligacracks in der Heimspielstätte der MT trainieren, spielen und Spaß haben.

Einstieg in den Kreis der Sponsoren

Mit Start in die Saison 2019/2020 weitet die sera GmbH ihr Engagement nun deutlich aus. Sie unterstützt die MT künftig als Co-Sponsor. Zu diesem Kreis zählen unter anderem weitere heimische oder in der Region vertretene Unternehmen wie das VW-Werk Kassel, REWE oder die FingerHaus GmbH. sera ist künftig mit dem Firmenlogo auch auf der Warm-Up Kleidung der MT-Profis vertreten.

Überregionale Aufmerksamkeit

„Wir freuen uns sehr, über die Ausweitung des Engagements der sera GmbH. Sie ist nicht nur Ausdruck einer sehr guten und fruchtbaren Zusammenarbeit, sondern vor allem auch Beleg dafür, dass die MT zur Umsetzung strategischer Ziele des Unternehmens beiträgt. Mit dem sera Handballtag haben wir gemeinsam den Bekanntheitsgrad des Unternehmens in der Region weiter steigern können. Nun möchte sera durch die verstärkte Präsenz bei der MT auch überregional auf sich aufmerksam machen, das Sponsoring zum Beispiel als so genanntes Employer Branding Tool nutzen und damit den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Mehrwerte bieten“, heißt es in einer Pressemitteilung der MT.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB