Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Borkener feiern familienfreundlich

Der Familienfilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ aus dem Jahr 2018 wird beim Open-Air-Kino am Freitagabend bei freiem Eintritt im Borkener Stadtpark gezeigt. Foto: nh
Der Familienfilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ aus dem Jahr 2018 wird beim Open-Air-Kino am Freitagabend bei freiem Eintritt im Borkener Stadtpark gezeigt. Foto: nh

Borken. Ein familienfreundliches Programm mit Lampionumzug, Kinderfamilienfilm, Herrn Müller und seiner Gitarre, und dem Mitmachzirkus Inakso bietet das Borkener Stadtparkfest am 6. und 7. September.

Unternehmerring spendet Lampions

Viele einzelne familienfreundliche Programmpunkte für die Borkener Familien gibt es neben den Abendkonzerten. Am Freitagabend, 6. September, wird mit dem traditionellen, beliebten Lampionumzug gestartet. Alle Mädchen und Jungen der Großgemeinde sind mit ihren Eltern, Großeltern, Paten, Freunden, Bekannten und Verwandten eingeladen. Der Umzug beginnt um 19:30 Uhr am Borkener Rathaus.

Der Unternehmerring Schwalm-Eder-West spendet Lampions, die kostenlos an die Teilnehmer verteilt werden. Gerne können die Kinder aber auch ihre selbst gebastelten Laternen mitbringen und aufleuchten lassen. Musikalisch begleitet wird der bunte Zug durch den Spielmannszug Großropperhausen.

Der diesjährige Lampionumzug beim Stadtparkfest am Freitagabend, 6. September, ab 19:30 Uhr, wird musikalisch vom Musikverein Großropperhausen begleitet. Foto: nh
Der diesjährige Lampionumzug beim Stadtparkfest am Freitagabend, 6. September, ab 19:30 Uhr, wird musikalisch vom Musikverein Großropperhausen begleitet. Foto: nh

Jim Knopf und Lukas auf Open-Air-Leinwand

Nach dem offiziellen Fassbieranstich im Stadtpark wird durch KinoSommer Hessen und mit Unterstützung der Raiffeisenbank Borken Nordhessen eG der Familienfilm »Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer« aus dem Jahr 2018 auf einer großen Open-Air-Leinwand gezeigt.

In dem Film wurde das gleichnamige Kinderbuch von Michael Ende umgesetzt. Es geht um die abenteuerliche Reise des Waisenkinds Jim Knopf und seinem Freund Lukas. Die Dampflok Emma führt die beiden von der kleinen Insel Lummerland in das Reich des Kaisers von Mandela, um das geheimnisvolle Rätsel um Jims Herkunft zu lösen. Namhafte Schauspieler wie Henning Baum, Annette Frier, Uwe Ochsenknecht, Christoph Maria Herbst, Solomon Gordon und viele andere spielen in dem Film mit.

Der Kindermitmachzirkus Inakso lädt zu einem Akrobatik- und Artistikprogramm in die Zirkusmanege ein. Foto: nh
Der Kindermitmachzirkus Inakso lädt zu einem Akrobatik- und Artistikprogramm in die Zirkusmanege ein. Foto: nh

Kinder- und Familiennachmittag

Der Samstag, 7. September, beginnt mit dem Straßen- und Flohmarkt des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West. Später geht es mit einem tollen Programm in den internationalen Kinder- und Familiennachmittag. Die Stadtjugendpflege der Stadt Borken bietet gemeinsam mit ehrenamtlichen Jugendlichen Kinderschminken und ein Bobbycar-Rennen an. Von der Unterstützungsstelle für Gemeinwesenarbeit und der Roten Rübe Kassel wird ein Spielprogramm präsentiert. Es gibt eine Hüpfburg, Großbrettspiele und ein Holzspektakel. Außerdem wird für die kleinsten Gäste ein Kinderkarussell angeboten und die Jugendfeuerwehren der Großgemeinde informieren über ihre Arbeit.

Ab 14 Uhr und ab 16 Uhr präsentiert der Mitmachzirkus Inakso in seiner kleinen Zirkusmanege allerlei artistische und akrobatische Kunststücke. Zwischen den beiden Auftritten hat der Kinderstar Herr Müller mit seiner Gitarre seine Show. Er präsentiert ab 14:30 Uhr dem kleinen Publikum Musik mit kindgerechten Themen. Dabei hat Herr Müller besonderen Spaß daran, dass die Kinder so herrlich ehrlich sind. Wenn ihnen etwas gefällt, sind sie hellauf begeistert.

Alle Punkte des diesjährigen Borkener Stadtparkfestes werden mit freiem Eintritt angeboten.

Von der Stadtjugendpflege der Stadt Borken wird gemeinsam mit ehrenamtlichen Jugendlichen Kinderschminken und ein Bobbycar-Rennen beim Kinder- und Familiennachmittag angeboten. Foto: nh
Von der Stadtjugendpflege der Stadt Borken wird gemeinsam mit ehrenamtlichen Jugendlichen Kinderschminken und ein Bobbycar-Rennen beim Kinder- und Familiennachmittag angeboten. Foto: nh

(no | red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB