Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Siebert: A 49-Lücke wird zügig geschlossen

Bernd Siebert, CDU Bezirksvorsitzender. Foto: nh
Bernd Siebert, CDU Bezirksvorsitzender. Foto: nh

Nordhessen. Nach Information des CDU-Bezirksverbands Kurhessen-Waldeck sollen die Ausbauabschnitte zwischen Schwalmstadt und A 5-Anschluss 2024 abgeschlossen sein.

Mit großer Freude hat der CDU-Bezirksverband Kurhessen-Waldeck die Aussagen der DEGES (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) vernommen, dass die beiden verbliebenen Ausbauabschnitte zwischen Schwalmstadt und dem Anschluss an die A5 bereits im Jahr 2024 abgeschlossen sein sollen.

Richtig gute Nachrichten für Nordhessen

Dazu sagte der Bezirksvorsitzende Bernd Siebert: „Das sind richtig gute Nachrichten für die gesamte Region Nordhessen. Nicht nur dass ganz Nordhessen damit infrastrukturell weiter in die Mitte Deutschlands und Europas rückt, auch werden dadurch die Bewohner entlang der Bundes- und Landesstraßen spürbar entlastet. Der Verkehr wird sich also nicht nach der Fertigstellung des Bauabschnitts von Bischhausen bis Schwalmstadt in den ländlichen Raum ergießen. Es wird eine weitere kontrollierte Verkehrssteuerung in Richtung des Rhein-Main-Gebiets geben. Die Bewohner und die heimische Wirtschaft werden gleichermaßen von der zügigen Fertigstellung bis 2024 profitieren.“

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB