Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

48 Sterne für Häuser am Silbersee

Freuen sich gemeinsam über die Klassifizierung: Klaus Etzel, Joachim Etzel, Annerose Etzel, Jens Nöll (Beigeordneter Gemeinde Frielendorf) und Landrat Winfried Becker (v.li.). Foto: nh
Freuen sich gemeinsam über die Klassifizierung: Klaus Etzel, Joachim Etzel, Annerose Etzel, Jens Nöll (Beigeordneter Gemeinde Frielendorf) und Landrat Winfried Becker (v.li.). Foto: nh

Frielendorf. Ende September hat der Schwalm-Eder-Kreis zwei Ferienhäuser der Familie Etzel am Silbersee nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) neu klassifiziert sowie acht weitere Ferienhäuser nachzertifiziert. Für die zehn Objekte wurden insgesamt 48 Sterne vergeben wurden.

Auf Qualität ausgerichtet

„Familie Etzel hat die Notwendigkeit der touristischen Klassifizierungsverfahren im Sinne eines Wettbewerbsvorteils frühzeitig erkannt und ihr Angebot konsequent an den vorgegebenen Qualitätskriterien ausgerichtet. Für dieses Engagement im Sinne unserer touristischen Angebote im Schwalm-Eder-Kreis möchte ich mich bei Ihnen bedanken“, sagte Landrat Becker bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunden.

Das Angebot der Familie Etzel umfasst aktuell 8 Ferienhäuser mit einer 5 Sterne Zertifizierung, zwei weitere Ferienhäuser mit einer 4 Sterne Zertifizierung sowie das mit 3,5 Sternen nach der Deutschen Hotelklassifizierung zertifizierte »Hotel Silbersee«.

„Die große bundesweite Resonanz auf das Klassifizierungsverfahren zeigt, dass die DTV-Sterne für private Ferienunterkünfte bei den Vermietern gefragt sind, aber auch den Mietern zeitgleich eine verlässliche Auskunft über die Qualität des angebotenen Objekts bieten“, so Landrat Becker weiter.

Klassifizierung ist Sicherheit für die Gäste

Im Jahr 2019 sind durch den Schwalm-Eder-Kreis fünf Ferienwohnungen sowie zwei Ferienhäuser neu klassifiziert worden.

„Gäste entscheiden sich zunehmend für solche Angebote, bei denen sie die Sicherheit haben, dass die Leistungen qualitativ hochwertig und ihren Preis wert sind. Klassifizierte Ferienunterkünfte sind ein echter Wettbewerbsvorteil,“ wirbt Landrat Becker für weitere Klassifizierungen.

Drei Jahre glänzen die Sterne

Die Kriterien zur Klassifizierung nach dem DTV Sterne-System sind bundesweit gültig und bewerten unter anderem die Ausstattung der Ferienhäuser, die Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung sowie den Service der Anbieter und dienen der Vergleichbarkeit von Ferienunterkünften bereits vor der Buchung. Nach dem DTV Sterne-System reicht die Klassifizierung von einem bis zu maximal fünf Sternen. Die Klassifizierung hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Danach muss die Ferienunterkunft erneut klassifiziert werden. Dies gilt sowohl für Ferienwohnungen als auch für Ferienhäuser. Insgesamt sind bundesweit 49.000 Objekte klassifiziert.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB