Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Repair-Café: Tüfteln wie die Niederländer

Das Schwälmer Repair-Café feiert kommenden Samstag ein kleines Jubiläum: Bereits zum 10. Mal öffnet die Reparatur-Werkstatt im Werkraum in der Steingasse 7 in Treysa ihre Türen. Foto: nh
Das Schwälmer Repair-Café feiert kommenden Samstag ein kleines Jubiläum: Bereits zum 10. Mal öffnet die Reparatur-Werkstatt im Werkraum in der Steingasse 7 in Treysa ihre Türen. Foto: nh

Treysa. Das Schwälmer Repair-Café lädt zum bereits 10. Mal in seine Reparatur-Werkstatt ein. Der Werkraum in der Steingasse 7 öffnet am 26.10.2019 von 13 Uhr bis 17 Uhr seine Türen.

Ressourcen schonen, Wissen erhalten

Dann helfen wieder ehrenamtliche Tüftler bei Reparaturen von Alltagsgegenständen wie kleinen Elektrogeräten, kleine Möbel und Spielzeug. Das Konzept Repair Café stammt von der Amsterdamer Journalistin Martine Postma und dem Groninger Nachhaltigkeitsmanager Peter van Vliet. Sie gründeten 2009 das erste Repair Café in Amsterdam.

„In Deutschland werfen wir Unmengen weg. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einfacher Reparatur problemlos weiterverwendet werden könnten“, sagt Daniel Helwig,
Ehrenamtskoordinator im Ev. Kirchenkreis Ziegenhain. „Reparieren ist jedoch bei vielen Menschen aus der Mode gekommen. Mit dem Repair Café wollen wir dieses ändern. Es schont Ressourcen, bringt Menschen zusammen und erhält Wissen über Reparaturen.“

Kaffee, Kuchen und Fair Trade

Natürlich gibt es auch bei der zehnten Auflage des Schwälmer Repair-Cafés wieder leckeren selbst gemachten Kuchen und fair gehandelten Kaffee bzw. Tee. Des Weiteren ist der Fairtrade-Laden im Werkraum geöffnet, so dass ein Besuch auch lohnt, wenn man/frau nichts zum Reparieren hat.

Übrigens: Das Schwälmer Repair-Café-Team sucht noch Verstärkung. Gesucht werden Reparateure (Elektoniker_Innen, Hobbybastler_Innen, Techniker_Innen ), aber auch helfende Hände beim Repair Café Empfang oder in der Vorbereitung. Interessierte sollten einfach Mal beim nächsten Termin vorbeischauen oder sich beim Ehrenamtskoordinator des Ev. Kirchenkreises Daniel Helwig unter daniel.helwig@ekkw.de melden.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB